Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Einführung in das Fotografieren mit externem Blitz


Zu diesem Kurs


Externe Blitze haben allgemein einen schlechten Ruf, da sie Motive angeblich "totblitzen" und Farben verfälschen. Daher werden sie recht selten eingesetzt, obwohl externe Blitze zuvor nicht ganz unerhebliche Summen gekostet haben. Mit gezieltem Einsatz eröffnen sie aber ziemlich unbegrenzte Möglichkeiten Bilder zu formen und das Licht gezielt zu steuern. Ganz im Gegenteil zur üblichen Meinung lassen sich mit diesen "kleinen Sonnen" faszinierende Fotos zaubern. In diesem Workshop geht es primär um das Verständnis von (externen) Blitzgeräten mit ihren Möglichkeiten und sinnvolles Zubehör, um damit besondere Bilderergebnisse zu erzielen, die ohne Blitz gar nicht möglich sind. Daher kann dieser Kurs sowohl als Entscheidungshilfe für einen anstehenden Kauf dienen (man muss dafür nicht unbedingt große Summen ausgeben), als auch einen Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten von internen und externen Blitzen geben. In dem Kurs werden nicht auf herstellerspezifische Eigenheiten von Blitzgeräten eingegangen, da hier leider ziemlich große Unterschiede existieren. Die Kenntnis der Grundlagen des Blitzens ist Voraussetzung für ein gutes Bild und genau das will der Kurs vermitteln. Wir beschäftigen uns daher zuerst mit den theoretischen Grundlagen von Blitzen und des Blitzens. Dabei lernen wir den Blitz an sich kennen, aber auch wie man ihn von der Kamera entkoppelt verwendet und wie weitere Hilfsmittel zur Unterstützung eines gewünschten Bildergebnisses helfen können. Ohne Praxis nützt das ganze Wissen aber gar nichts, daher wollen wir bestimmte Dinge davon direkt in die Praxis umsetzen. Dazu fotografieren wir uns beispielsweise gegenseitig, aber auch mitgebrachte Dinge, wie schöne Flaschen, Vasen oder sonstige Dekogegenstände, bis hin zu vollständigen Stillleben. Wenn das Wetter mitmacht, dann laufen wir auch über den Weihnachtsmarkt, der sich zur Übung des Blitzens förmlich anbietet.

Kursnr.: BK21110K
Kosten: 42,60 €
Bitte mitbringen: Eigene Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Speicherkarte, geladenem Akku und Bedienungsanleitung der Kamera. Falls vorhanden externer Blitz für die eigene Kamera und Bedienungsanleitung des Blitzes.
Maximal 7 Teilnehmer/-innen


Zeitraum

Do. 07.12.2017 - Fr. 08.12.2017

Wochentage: Do., Fr.

Kursbeginn: 19:00 Uhr


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Gartenstr. 32
24534 Neumünster
vhs

Dozent(en)

Jörg Schmidt

Zurzeit kein Angebot

leider kein Bild von Jörg Schmidt

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2017

Kita-Fortbildungen 2018

Seniorenprogramm Herbst 2017

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal