Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Krankheiten und Heilmethoden

Seite 1 von 1

auf Warteliste Faszination Faszien

(Volkshochschule, ab Do., 21.9., 19.15 Uhr )

In diesem speziellen Übungsprogramm wird Faszientraining (mit und ohne Rolle) mit leichten, kräftigenden und dehnenden Einheiten kombiniert. Daraus ergibt sich ein buntes Bewegungskonzept, das Spaß macht und eine tolle Nebenwirkung beschert: Sie werden sich schnell beweglicher, belastbarer - einfach besser fühlen. Auch wer sich schon lange nicht mehr sportlich betätigt hat oder vielleicht sogar noch nie, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Die Übungen sind einfach zu erlernen und werden den individuellen Möglichkeiten angepasst. Für alle Anderen ist es die ideale Ergänzung zu anderen Sportarten, insbesondere solchen, bei denen oft nicht der gesamte Körper trainiert wird. Ideal ist dieser Kurs auch als Fortsetzung zu dem Faszienkurs aus dem vergangenen Semester (Wenn´s zwickt und zwackt, Faszien-Training für mehr Beweglichkeit).

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Benötigt der alte Mensch spezielle Medikamente?

(Volkshochschule, Mi. 10.01.2018 19:30 - 21:00 Uhr )

Im Alter nehmen Krankheiten zu. Entsprechend benötigen ältere Menschen oft auch mehr Medikamente, um
Krankheiten zu lindern oder schwere Folgen zu vermeiden. Je mehr Medikamente aber verordnet werden, desto
unregelmäßiger werden diese oftmals eingenommen, der Therapieerfolg also in Frage gestellt. Gleichzeitig nimmt aber mit der Zahl der Medikamente auch die Gefahr unerwünschter Wirkungen und von Wechselwirkungen zu. Lassen sich diese durch eine spezielle Auswahl verhindern oder gibt es spezielle Medikamente, die besonders für die Anwendung im Alter geeignet sind ? Gibt es eine Poly-Pille
und was ist von ihr zu halten ? Fragen zur Krankheitsprävention, welche besonders bei der Einnahme von Medikamenten im Alter auftreten und wie Nahrungsmittel die Wirkung beeinflussen wird im Vortrag an
Hand von Beispielen erläutert.

freie Plätze Mein Körper, die anderen und ich

(Volkshochschule, So. 28.01.2018 10:00 - 14:30 Uhr )

Wir verstehen uns als rational denkende Wesen und beachten unseren Körper oft nur, wenn er schmerzt, nicht "funktioniert" oder in der kritischen Prüfung, ob er dem aktuellen Schönheitsideal entspricht. Unser Körper ist jedoch ein Resonanzraum für Gefühle und Bedürfnisse, nicht nur für Hunger, Durst oder Schlaf, sondern auch für unsere Wünsche, mit anderen Menschen in Kontakt zu gehen oder Grenzen zu setzen. Als Kind haben viele von uns gelernt, was "man" tut und dabei oft verlernt, auf unseren Körper zu hören. Eine gute Körperwahrnehmung ist jedoch eine Grundlage für mehr Bewusstheit und damit für bessere Entscheidungen. Wenn unser Verstand und unser Bauchgefühl übereinkommen, sind wir in uns ruhiger und klarer.In diesem Seminar werden Sie angeleitet, Ihre Wahrnehmung zu schulen und Ihr Verhalten zu beobachten.

freie Plätze Einführung in die chinesische Medizin

(Volkshochschule, Do. 01.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr )

Chinesische Medizin, und dabei vor allem die Akupunktur, ist auch im Westen zu einer allgemein akzeptierten Behandlungsform geworden, die vor allem aus der Schmerztherapie kaum mehr wegzudenken ist. Dabei wird oft übersehen, dass die chinesische Medizin ein komplettes, in sich geschlossenes Medizinsystem darstellt, mit dem sich alle Erkrankungen des Menschen beschreiben und behandeln lassen. Im Rahmen des Vortrags des Heilpraktikers Nils Hanebeck wird ein Einblick in die Kosmologie von Yin und Yang und den 5 Elementen gegeben, und wie sich aus dieser Kosmologie ein Bild des Menschen in Gesundheit und Krankheit entwickelt hat, das auch für uns im Westen wertvoll sein kann.

Seite 1 von 1

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

TRIALOG

Eine Seminarreihe, die gemeinsam von der Brücke Neumünster gGmbH, der Brücke Schleswig-Holstein gGmbH, der Tagesklinik Neumünster gGmbH und der vhs Neumünster veranstaltet wird. Die Seminare werden trialogisch gestaltet, d.h. Psychiatrie-Erfahrene, Angehörige und Professionelle bringen jeweils ihre Sichtweisen und Erfahrungen in die gemeinsame Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen ein.

Telefonische Information: 04321-47770 (Brücke Neumünster) oder 04321-707690 (vhs).

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2017

Kita-Fortbildungen 2018

Seniorenprogramm Herbst 2017

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal