Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Gesellschaft/Ehrenamt

Seite 1 von 1

freie Plätze Kastration bei Hunden

(Volkshochschule, Fr. 15.09.2017 18:00 - 20:00 Uhr )

Die Kastration zählt heutzutage zu den häufigsten Eingriffen in einer Kleintierpraxis. Etliche Hundehalter und Hundetrainer sehen in der Kastration ein Allheilmittel, um die verschiedensten Verhaltensprobleme zu lösen. Den wenigsten ist dabei aber klar, dass die vorhandenen "Probleme" meist nichts mit den Sexualhormonen zu tun haben und oft aus anderen Funktionskreisen stammen. Welche Motive für eine Kastration sind aber nun gerechtfertigt und welche nicht? Welche Nebenwirkungen kann eine Kastration bei meinem Hund haben? Wann ist der richtige Zeitpunkt, falls eine Kastration nötig ist? Ist es im Hinblick auf das Tierschutzgesetz vertretbar, einen Hund zu kastrieren? Wird der kastrierte Hund wirklich aggressiv, faul und gefräßig? Welche Nachsorgemaßnahmen sollte ich treffen? DOGS-Coach Marc Lindhorst wird während dieses Vortrags die medizinischen und verhaltensbiologischen Aspekte der Kastration beim Hund genauer beleuchten, Alternativen zur chirurgischen Kastration besprechen und mit manchem Vorurteil aufräumen. Auch Halter, deren Hunde bereits kastriert sind, werden viele Verhaltensweisen ihrer Vierbeiner nach diesem Vortrag besser verstehen.

freie Plätze Junge vhs: Familienführung "Auf den Spuren eines wilden Tieres"

(Exkursion, So. 24.09.2017 14:00 - 17:00 Uhr )

Wilde Tiere in Wald und Wiese sind häufig scheu und leben versteckt. Aber sie hinterlassen Spuren. Auf einem Familienausflug in die herbstliche Natur können sich kleine und große Naturforscher auf Entdeckungstour nach einem bestimmten Wildtier begeben. Aber welchem? Die Lösung des Rätsels wird mit einem gemeinsamen Spiel und Picknick belohnt. Übrigens: der Weg ist bollerwagentauglich!

freie Plätze Geprächskreis Leitkultur

(Volkshochschule, ab Mi., 27.9., 18.30 Uhr )

Brauchen wir immer mehr Schulwissen und Akademiker? Noch mehr Geld und Wirtschaftswachstum? Automation, Internet und intelligente Maschinen oder vielleicht weitere Parteien und Staatsreformen?
Der Natur und dem Frieden scheinen all diese gut-gemeinten Entwicklungen und Vorhaben nichts genützt - eher geschadet - zu haben. Und in solch einer Krisensituation empfehlen Regelungs-Techniker und Spiel-Theoretiker: bevor man weitere Flicken auf berstende Schläuche klebt, sollte man erst einmal den Druck im System mindern. Deswegen werden sich Kurs-Teilnehmer selbst als Schadens-Mitverursacher begreifen und lernen (auch ohne staatliche Leitkultur), wie viele Möglichkeiten zur Welt-Beruhigung wir haben, zur eigenen Spielfreude und neuen Zuversicht. Um jeweils geeignete Entscheidungs-Maßstäbe zu finden, werden wir folgende Bereiche getrennt behandeln: Gesundheit, täglicher Konsum, Mobilität, Berufswahl, Geldumsatz, Familie/Genossenschaft, Wissen & Glauben, Klima.

freie Plätze Senioren Extra: Notfall-Ordner

(Begegnungszentrum Faldera, Do. 28.09.2017 10:00 - 12:00 Uhr )

Im Verlauf des Lebens sammeln sich große Mengen wichtiger persönlicher Unterlagen an:
Versicherungs- und Rentenunterlagen, Kaufbelege, Geburts- und Heiratsurkunden, Patientenverfügung, Testament u.a.m. Um bei Bedarf bestimmte Dokumente schnell zu finden, ist auch im privaten Bereich eine gut organisierte Ablage- und Ordnerstruktur sehr wichtig. In diesem Impulsvortrag lernen Sie, wie Sie wichtige Dokumente in einem "Notfall-Ordner" zusammenstellen können, damit Sie bzw. Ihre Kinder bei Bedarf die benötigten Unterlagen schnell finden können.

freie Plätze Informationsveranstaltung: Ehrenamtliches Engagement

(Volkshochschule, Di. 10.10.2017 18:30 - 20:00 Uhr )

Menschen, die in unsere Stadt kommen und für die unsere Sprache sowie die neue Kultur noch fremd sind, brauchen Unterstützung um sich zu orientieren und sich integrieren zu können. Dabei helfen persönliche Kontakte zu Menschen, die z. B. die Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuche übernehmen, Hausaufgabenhilfe geben, Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten engagieren wollen, unterstützen und einen Rahmen für Kontaktherstellung, Austausch und regelmäßige Impulse bilden. Die Ehrenamtsberatungsstellen in Neumünster laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein, um Interessierten und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Informationen sowie Anregungen zukommen zu lassen und bei Fragen weiterzuhelfen.

auf Warteliste Senioren Extra: Gesprächskreis - Politik Aktuell

(Volkshochschule, ab Di., 10.10., 10.00 Uhr )

Deutschland nach der Wahl: Was erwartet uns?

freie Plätze Senioren Extra: Was tun bei Pflegebedürftigkeit?

(Volkshochschule, Mi. 11.10.2017 18:30 - 20:00 Uhr )

Durch einen Unfall oder eine Erkrankung kann jeder plötzlich pflegebedürftig werden. Angehörige haben, in einer eintretenden Pflegesituation, viele Fragen und Entscheidungen zu treffen:
Was ist jetzt zu tun? Wie organisiere und finanziere ich Pflege zu Hause? Woher bekomme ich Hilfsmittel?
Was muss ich beachten? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Orientierungsvortrag.

freie Plätze Senioren Extra: Bestattungsvorsorge

(Volkshochschule, Mi. 08.11.2017 15:00 - 17:15 Uhr )

Viele Menschen nennen es Vorsorgevertrag. Allerdings gehört einiges mehr dazu,
als nur einen Vertrag zu erklären und unterschreiben zu lassen. Durch eine umfassende Beratung mit Fragen wie "Was kostet meine Beerdigung?" und "Wer bezahlt meine Beerdigung?" nehmen Sie Ihren Angehörigen ein gutes Stück Verantwortung und Sorgen ab. In diesem Vortrag geht nicht um das Abschließen eines Vertrages,
sondern um Information und Lösungsfindung, mit der SIE einverstanden und zufrieden sein können.

auf Warteliste Senioren Extra: Besichtigung Landesfunkhaus S-H

(Exkursion, Di. 14.11.2017 17:30 - 20:45 Uhr )

Erleben Sie einen spannenden und informativen Abend bei einem Blick "hinter die Kulissen" des Landesfunkhauses Schleswig-Holstein in Kiel. Nach Einblicken in die Arbeit von Hörfunk und Fernsehen wartet noch ein besonderes Bonbon auf Sie: Die Teilnahme an der Live-Übertragung des "Schleswig-Holstein Magazin" im neuen digitalen Fernsehstudio. Die Führung endet nach der Sendung gegen 20:00 Uhr. Die Fahrt zum Landesfunkhaus erfolgt im Kleinbus. Maximal 8 Teilnehmer/-innen.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Besichtigung Landesfunkhaus S-H

(Exkursion, Di. 21.11.2017 17:30 - 20:45 Uhr )

Erleben Sie einen spannenden und informativen Abend bei einem Blick "hinter die Kulissen" des Landesfunkhauses Schleswig-Holstein in Kiel. Nach Einblicken in die Arbeit von Hörfunk und Fernsehen wartet noch ein besonderes Bonbon auf Sie: Die Teilnahme an der Live-Übertragung des "Schleswig-Holstein Magazin" im neuen digitalen Fernsehstudio. Die Führung endet nach der Sendung gegen 20:00 Uhr. Die Fahrt zum Landesfunkhaus erfolgt im Kleinbus. Maximal 8 Teilnehmer/-innen.

freie Plätze Senioren Extra: Rituale

(Volkshochschule, Mi. 22.11.2017 15:00 - 17:15 Uhr )

Menschen brauchen Rituale, sie sind ein uraltes Menschheitswissen. Durch immer wiederkehrende Abläufe geben sie dem Leben Struktur, schenken Geborgenheit, geben Halt und stärken das Ich- und Wir-Gefühl
und Rituale bringen Menschen zusammen.

freie Plätze Informationsveranstaltung: Berufsbegleitend studieren

(Volkshochschule, Mo. 27.11.2017 18:00 - 19:30 Uhr )

Die Fachleute der FernUniversität informieren nicht nur über die Studiengänge, die wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums, sondern auch über die Voraussetzungen, um mit und ohne Abitur zu einem Universitätsabschluss zu kommen. Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und zeitliche Flexibilität, im berufsbegleitenden Teilzeit- wie im Vollzeitstudium. Dadurch ist es für alle Studieninteressierten eine interessante Alternative, die durch ihre Berufstätigkeit, familiäre Verpflichtungen, eingeschränkte Mobilität oder aus anderen Gründen keine Präsenzuniversität besuchen können oder wollen. Studieren kann man an der FernUniversität bei entsprechender beruflicher Qualifikation auch ohne Abitur.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Besichtigung Landesfunkhaus S-H

(Exkursion, Do. 30.11.2017 17:30 - 20:45 Uhr )

Erleben Sie einen spannenden und informativen Abend bei einem Blick "hinter die Kulissen" des Landesfunkhauses Schleswig-Holstein in Kiel. Nach Einblicken in die Arbeit von Hörfunk und Fernsehen wartet noch ein besonderes Bonbon auf Sie: Die Teilnahme an der Live-Übertragung des "Schleswig-Holstein Magazin" im neuen digitalen Fernsehstudio. Die Führung endet nach der Sendung gegen 20:00 Uhr. Die Fahrt zum Landesfunkhaus erfolgt im Kleinbus. Maximal 8 Teilnehmer/-innen.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Mit Daten lügen

(Volkshochschule, Mi. 06.12.2017 19:30 - 21:00 Uhr )

Daten sind überall, stets gültig, überall verfügbar und deshalb nutzbar für Argumente. Doch sie müssen interpretiert werden, bedürfen einer durchdachten Verwendung, müssen auf ihre Qualität überprüft werden und altern auch. Der Vortrag stellt Mechanismen vor, wie man präsentierte Daten hinterfragt, wie man Daten systematisch erhebt und pflegt und ein Datum zur Information werden läßt und nicht etwa zur Missinformation oder Desinformation oder gar zur Propaganda nutzt, kurzum, wie man mit Daten umgeht. Sowie auch, wie man Daten richtig liest und wie man die Manipulation durch Daten erkennt.

freie Plätze Senioren Extra: Vorbereitung auf die nachberufliche Zukunft

(Volkshochschule, Fr. 26.01.2018 16:00 - 19:30 Uhr )

Der Blick auf den bevorstehenden Ruhestand löst unterschiedliche Fragen und Reaktionen aus. Chance oder Krise? Späte Freiheit? Und was dann? Dieser Impulsvortrag greift die Themen, die beim Übergang in die nachberufliche Phase entstehen, auf und entwickelt individuelle Perspektiven, damit dieser bedeutsame und zuweilen auch zwiespältige Prozess gelingt.

Anmeldung möglich Ihr Wunschkurs - Vorschläge willkommen!

( Mi. 31.01.2018 00:00 - 00:00 Uhr )

Ihr Wunschkurs steht nicht im Programm? Schlagen Sie gern ein Thema und die gewünschten Kursinhalte vor, indem Sie sich in diesem Kurs anmelden. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in jedem Fall im Feld "Bemerkungen" ein, damit wir alle Meldungen gut auswerten können.

Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass wir qualifizierte Lehrkräfte, geeignete Räume und eine ausreichende Nachfrage für alle Wünsche haben, aber wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

Seite 1 von 1

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während der Schulferien ist die VHS-Geschäftsstelle jeweils

dienstags und donnerstags: 10 - 12 Uhr

geöffnet. Angekündigte Seminare finden weiterhin statt.

 

Parkplatz

Bitte beachten Sie, dass besonders bei hoher Auslastung des Hauses nur wenige Parkplätze verfügbar sind.

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos. Ein direkter Durchgang zur Gartenstraße existiert nicht, der Fußweg vom Parkplatz beträgt ca. 350 m.


Anfahrtskizze als PDF
 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2017

Kita-Fortbildungen 2017

Seniorenprogramm Herbst 2017

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal