Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Kommunikation/Psychologie

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Gesprächskreis für "Viel-Fühler"

(Volkshochschule, ab Do., 22.3., 18.15 Uhr )

Für feinfühlige Menschen ist es nicht immer leicht, Verständnis für ihre sensiblen Seiten zu erhalten und sich mit anderen verbunden zu fühlen. Die Schwerpunktthemen für die Gesprächsabende richten sich nach den Wünschen der Teilnehmer/-innen:
- Gemeinsam Erfahrungen teilen, Gedanken austauschen und Gleichgesinnte treffen
- Fragen, Nachdenken und eigene sensibel- schöne Seiten entdecken
- Ein Bild betrachten, ein Gedicht hören und Stille finden
Sie sind eingeladen, Abstand zu gewinnen von den schnellen Lebensrhythmen unserer Zeit und neu anzukommen bei dem, was Ihnen wichtig ist.

freie Plätze Bildungsurlaub Trauerprozesse und Trauerbegleitung

(Volkshochschule, ab Mo., 4.6., 10.00 Uhr )

Abschiede begegnen uns ständig im Leben, nicht erst dann, wenn ein Mensch stirbt. Jede Veränderung braucht einen Abschied, und nur wenn der Abschied gelingt, können wir uns auf Neues wirklich einlassen und die Möglichkeiten ausschöpfen, die in uns liegen. Trauer ist die natürliche Reaktion von Körper und Seele auf Verlust; eine Fähigkeit, die es uns ermöglicht, Verluste zu verarbeiten und ins Leben zurückzukehren.
Trauerprozesse sind Lernprozesse. Es geht nicht nur um Gefühle, es geht auch um Verhaltensmuster, Fähigkeiten und Lebenseinstellungen. Trauern bedeutet letztlich auch, Bewältigungsstrategien und Stärke zu entwickeln. Eine Kultur des Trauerns führt zu Lebensqualität und Lebendigkeit, abschiedlich zu leben macht Menschen zu Lebenskünstler/-innen. Dieses Seminar richtet sich: an trauernde Menschen, an diejenigen, die Trauernde beruflich oder im persönlichen Umfeld begleiten und auch an Teilnehmende, die einfach mehr über Trauer und deren Begleitung erfahren möchten.

Anmeldung möglich TRIALOG: "Bin ich schön?" Die Körperdysmorphe Störung - eine oft unerkannte Erk

(Volkshochschule, Mi. 13.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr )

Die Nase zu schief, der Hintern zu groß und der Waschbrettbauch scheint in weiter Entfernung... Viele Menschen machen sich Sorgen um ihr Aussehen und Teile ihres Körpers. Aussehenssorgen sind ein normales Phänomen, können jedoch auch eine krankhafte Qualität erreichen. Menschen, die unter einer Körperdysmorphen Störung leiden, sind häufig über viele Stunden am Tag mit vermeintlichen Makeln in ihrem Aussehen beschäftigt, die für andere Leute nicht oder nur leicht erkennbar sind. Sie empfinden sich oft als extrem hässlich oder gar entstellt. Häufig müssen sie ihr Aussehen durch intensives Betrachten im Spiegel oder Smartphone kontrollieren und verwenden sehr viel Zeit darauf, ihre "Makel" zu kaschieren, vergleichen sich mit anderen Menschen und vermeiden eine Vielzahl von sozialen Situationen. Dies kann bis dahin führen, dass sie überhaupt nicht mehr das Haus verlassen und sich komplett zurückziehen. Betroffene sind in ihrer Lebensführung und -qualität oft massiv eingeschränkt und erleben einen enormen Leidensdruck. Woran kann ich eine Körperdysmorphe Störung erkennen und von "normalen", alltäglichen Sorgen abgrenzen? Welche Hilfsmöglichkeiten und therapeutischen Ansätze gibt es? Wie können Angehörige unterstützen und wo finden diese selbst Unterstützung? Diesen Fragen soll u.a. an diesem Abend trialogisch nachgegangen werden. Als Experte ist Christian Stierle (Leitender Psychologe der Schön Klinik Bad Bramstedt) dabei.

freie Plätze Small Talk

(Volkshochschule, Sa. 16.06.2018 10:00 - 16:00 Uhr )

Wer sich beruflich und gesellschaftlich auf unbekanntes Terrain begibt, steht häufig vor der Frage: "Wie komme ich in Kontakt? - Worüber soll ich reden? - Wie beende ich ein Gespräch?". In diesem Kurs wird deutlich: Small Talk ist die Fähigkeit, auf fremde Menschen zuzugehen, Kontakte zu knüpfen, eine kooperative Gesprächsatmosphäre herzustellen. Small Talk ist der Ausgangspunkt für jede weiterführende Kommunikation, sei es im Kundengespräch, mit Vorgesetzten, Mitarbeiter/-innen, im gesellschaftlichen Leben, bei Präsentationen oder privat. Aber wie funktioniert Small Talk? Dieses Seminar richtet sich an alle, die ihre berufliche und private Kommunikationsfähigkeit erweitern wollen.

freie Plätze Zeitmanagement und Achtsamkeit

(Volkshochschule, ab Do., 21.6., 9.00 Uhr )

Inhalte:
- Zeitbegriff: Was ist eigentlich Zeit?
- Zeitmanagement heute: Es ist Zeit für einen neuen Blick auf die Zeit. Warum das klassische Zeitmanagement nicht mehr funktioniert
- Überblick über die wichtigsten Methoden
- Ohne Selbstmanagement kein Zeitmanagement: Klarheit für und über mich, was sind meine Werte, meine Ziele? Was ist mir wichtig?
- Selbstmanagement: Welche Überzeugungen habe ich und wo kommen diese her? Nein-Sagen und für mich sorgen können
- Arbeit mit dem Unbewussten und der inneren Stimme
- "Pause-Pause", Leistungskurve
- Ins Handeln kommen - persönlicher Aktionsplan: Was setzen Sie als Nächstes um?

Seite 1 von 1

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2018

Kita-Fortbildungen 2018

Seniorenprogramm Frühjahr 2018

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal