Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Schreiben/Literatur/Lesungen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Senioren Extra: Kurt Tucholsky

(Volkshochschule, So. 28.01.2018 15:00 - 17:00 Uhr )

Kurt Tucholsky, 1890 in Berlin geboren, setzte seinem Leben 1935 im schwedischen Exil selbst ein Ende. Erich Kästner sah den "kleinen dicken Berliner", der von den Nationalsozialisten ausgebürgert wurde, so: "Er wollte mit seiner Schreibmaschine eine Katastrophe aufhalten." Tucholsky hatte allerdings ganz realistisch erkannt: "Gegen einen Ozean pfeift man nicht an." Tucholsky aber war nicht nur ein kritischer Beobachter seiner Zeit, sondern auch ein erfolgreicher Romanautor. Seine Romane "Rheinsberg" und "Schloss Gripsholm" erreichten hohe Auflagen. Aber auch mit seinen Kurzgeschichten erreichte er eine breite Leserschaft: "Der Erbfeind", "Eine schöne Dänin", "Ein Ehepaar erzählt einen Witz". "Ratschläge für einen schlechten Redner". Bekannt geworden ist er auch durch seine Mitarbeit an der legendären "Weltbühne" - einer Wochenzeitschrift für Politik, Kunst und Wirtschaft an der u. a. Persönlichkeiten wie Carl von Ossietzky, Alfred Polgar, Erich Kästner und Carl Zuckmayer mitarbeiteten.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Märchennachmittag für Erwachsene

(Volkshochschule, So. 11.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr )

Was ist Liebe? Ist sie nur ein Geschenk für frisch Verliebte, oder ist es etwas, wofür man zuweilen auch kämpfen muss? Es soll ja Männer geben, die ganz eigenartige Ansprüche haben an ihre Traumfrau - und umgekehrt! Vor allem, wenn der Mann ein König ist und seine Frau Königin... Sonja Truhn beleuchtet heute mit den Augen der Märchen das Lieblingsthema der meisten Menschen: Darüber, worum sich alles dreht. Kommen Sie mit auf Erzählreise durch die Länder der Erde und lauschen Sie! Mal romantisch, mal augenzwinkernd und lustig, begleitet von klangvollen Instrumenten, erfahren Sie heute so manches gut gehütete Geheimnis - nicht zuletzt Frau Holles heißen Liebestipp für junge Bräute! Tauchen Sie ein in ein Meer an Liebe!

freie Plätze Senioren Extra: Wochenendworkshop - Biografisches Schreiben

(Volkshochschule, ab Fr., 23.2., 17.00 Uhr )

Immer wieder höre ich: "Ich habe so viel erlebt, da könnte man ein Buch draus machen." Wir schaffen an dem Wochenende kein ganzes Buch, aber wir fangen an Erinnerungen aufzuschreiben und ein Gespür für all die Besonderheiten der eigenen Geschichte zu entwickeln und diese in Worte zu fassen. Sie ist es wert aufgeschrieben zu werden, was auch immer dann daraus entstehen kann. Sie brauchen ein Schreibheft, verschiedene Stifte und ansonsten nur Lust zum Schreiben und Neugier. Für die Teilnahme sind keine Vorerfahrungen notwendig.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Plattdeutsche Lesung

(Volkshochschule, So. 25.02.2018 15:00 - 17:00 Uhr )

Vergnögte Geschichten, Döntjes und Leeder to´n mitsingen!

auf Warteliste Literaturkreis am Vormittag

(Volkshochschule, ab Do., 1.3., 11.00 Uhr )

Am 20. März soll der Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster 2018 Sandra Hoffmann für ihre "autobiografisch geprägte Familiengeschichte" verliehen werden. Grund genug, sich das Buch näher anzusehen. Bitte vorbereitend lesen.

freie Plätze Sütterlin Grundkurs

(Volkshochschule, ab Di., 6.3., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs wollen wir uns gemeinsam auf eine Exkursion in die elegant geschwungene Welt der altdeutschen Schrift begeben. Mit Muße wollen wir uns dem Schreiben und Lesen einer Schrift widmen, die den Charme der romantisch-beschaulichen Zeit unserer Vorfahren so wundervoll zum Ausdruck bringt.

freie Plätze Kreatives Schreiben

(Volkshochschule, Sa. 10.03.2018 10:00 - 15:00 Uhr )

Sie haben eine gute Idee oder sogar schon ein Manuskript in der Schublade? Im Kurs werden gemeinsam kreative Techniken erlernt, die Sie und Ihre Geschichte weiterbringen. Ganz gleich, ob Sie kurze Geschichten schreiben oder sich an einen längeren Text wagen, es sind immer wieder die gleichen Fragen, die Autoren das Leben vermeintlich schwer machen. Dabei gibt es einige Kniffe, die uns weiterhelfen. Jetzt ist Schluss mit den leeren Blättern, die sich nicht füllen wollen! Der Kurs beschäftigt sich u. a. mit folgenden Themen: Wie wird aus meiner Idee eine lebendige Story? Wie schaffe ich lebensnahe und liebenswerte Figuren, die eine Handlung voranbringen? Wie mache ich meine Geschichte spannend? Welches Genre ist für mich das Richtige?

freie Plätze Werkstatt Kunst in Bild und Schrift

(Volkshochschule, Sa. 10.03.2018 10:00 - 16:00 Uhr )

Seit die Schrift erfunden wurde, bringen Künstler Bild und Schrift zueinander. Das geschieht mit unterschiedlichen Methoden. In diesem Workshop gestalten wir selbst Kunstwerke aus Farbe und Schrift.

Anmeldung möglich Drehbuch schreiben

(Volkshochschule, Sa. 24.03.2018 10:00 - 15:00 Uhr )

Ein gutes Drehbuch macht noch keinen guten Film, aber für jeden guten Film braucht man ein gutes Drehbuch. Ganz gleich, ob Amateur oder angehender Profi, Kurzfilm oder abendfüllender Spielfilm, die Grundlage ist immer das Skript. Wir gehen gemeinsam den Weg von der Idee zum fertigen Skript. Neben dem formalen standardisierten Aufbau beschäftigen wir uns mit der Entwicklung der Figuren und der Story. Am Ende des Tages kann jede/r Teilnehmer/-in die erste Version seines Skripts für einen Kurzfilm in Händen halten. Bereits vorhandene Projektideen können gern mitgebracht werden. Wir wollen diesen Tag auch zur Vernetzung nutzen. Gerade in der unabhängigen Filmszene können Quereinsteiger/-innen ihre Chancen finden.

freie Plätze Sütterlin Aufbaukurs

(Volkshochschule, ab Di., 17.4., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs wagen wir den Einstieg in das Lesen etwas umfangreicher bzw. handgeschriebener Texte, ebenso wie den Schritt in den kaligraphischen Gebrauch von Feder und Tinte. Der Aufbaukurs richtet sich an Personen mit Grundkenntnissen der Buchstaben des Sütterlinalphabets bzw. Absolventen eines Sütterlin-Grundkurses. Gegebenenfalls können die Vorkenntnisse noch einmal mit der Kursleitung vorab geklärt werden.

freie Plätze Lesefutter für den Sommer

(Volkshochschule, Do. 28.06.2018 19:00 - 21:00 Uhr )

Sommerzeit ist Lesezeit, wenn die Sonne wieder an Kraft gewonnen hat und der eigene Balkon und Garten oder die heimischen Strände an Nord- und Ostsee locken, wenn für den Badeurlaub im Süden oder die Trekkingtour im Norden die passende Lektüre eingepackt werden soll. Damit das sommerliche Lesefutter nicht ausgeht, werden die schönsten, spannendsten und interessanten Bücher des Jahres von Tina Krauskopf vorgestellt und ein Wegweiser durch die Vielzahl an Neuerscheinungen gegeben.

Seite 1 von 1

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2018

Kita-Fortbildungen 2018

Seniorenprogramm Frühjahr 2018

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal