Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

AGB

An-, Ab- und Ummeldungen sind grundsätzlich über die
Geschäftsstelle der Volkshochschule vorzunehmen.

Zustandekommen der Veranstaltungen
Die Anmeldungen werden von der vhs nicht bestätigt und
Sie erhalten keine Benachrichtigung über den jeweiligen
Kursbeginn (diesen entnehmen Sie bitte dem vhs Programm).
Ist die Mindestteilnehmerzahl bis 10 Tage vor
Beginn einer Veranstaltung (bei besonderer Kennzeichnung
bis zum Anmeldeschluss) nicht erreicht, wird die Veranstaltung
abgesagt und die Teilnehmer/-innen erhalten eine
Benachrichtigung.

Pausenzeiten: Bei ganztägigem Unterricht ist in der Regel
eine Pause von 60 Minuten enthalten.
Kleingruppe: Kleingruppe (max. 11 Personen können an
diesen Kursen teilnehmen)
Materialkosten: Materialkosten sind nicht in dem Kursentgelt
enthalten. Die Geldbeträge werden von der Kursleitung
extra eingesammelt.

Auszug aus der Entgeltordnung für die Volkshochschule
Neumünster
. Die komplette Fassung ist bei der Volkshochschule,
Gartenstraße 32, einzusehen.

§3 Teilnahmevoraussetzung und Anmeldeverfahren
(1) Die Teilnahme an einer Veranstaltung setzt grundsätzlich
eine verbindliche Anmeldung voraus.
(2) Diese kann mit der Anmeldekarte des vhs-Programmheftes,
per Fax oder über das Internet mit dem Online-
Anmeldeformular der vhs bzw. per E-Mail erfolgen.
(3) Zu den Veranstaltungen können sich grundsätzlich nur
Personen anmelden, die das 15. Lebensjahr vollendet
haben.
Hiervon ausgenommen sind besonders gekennzeichnete
Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, sofern die
Erziehungsberechtigten selbstschuldnerisch die Verpflichtung
übernommen haben, für die fälligen Entgelte
aufzukommen.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14
Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B.
Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach
Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor
Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer
Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1
Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß
§ 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige
Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu
richten an: Volkshochschule Neumünster, Gartenstraße
32, 24534 Neumünster, Mail: info@vhs-neumuenster.
de, Fax: 04321-4199699.

§4 Abmeldungen
(1) Sofern die/der Teilnehmende an einer Veranstaltung, zu
der sie/er sich angemeldet hat, nicht (mehr) teilnehmen
kann, ist die vhs davon unverzüglich schriftlich zu informieren.
Die Zahlungspflicht für das Entgelt kann in diesem
Falle ganz oder anteilig erlassen werden, wenn für
die Abmeldung schwerwiegende Gründe (z.B. langfristige
Erkrankung, Umzug in eine entfernt liegende Gemeinde)
nachgewiesen worden sind und unter Berücksichtigung
der besonderen Umstände des Einzelfalles die Zahlung
des Entgelts für die/den Teilnehmende/n eine besondere
Härte bedeuten würde.
Eine Erstattung entfällt, wenn die vhs auf Grund der
Anmeldung bereits ihrerseits Verpflichtungen gegenüber
Dritten eingegangen ist und diese nicht mehr rückgängig
gemacht werden können.

§5 Allgemeine Entgelte
(1) Für die Inanspruchnahme der von der vhs durchgeführten
Veranstaltungen und der von ihr erbrachten sonstigen
Leistungen werden Entgelte nach Maßgabe der Anlage
dieser Benutzungs- und Entgeltsordnung erhoben, sofern
diese nicht kostenlos angeboten werden.
(2) Die Entgelte für die Veranstaltungen der vhs sind grundsätzlich
nach Zeiteinheiten à 45 Minuten berechnet. Das
für eine Veranstaltung insgesamt zu zahlende Entgelt
wird im Programmheft oder im Internet für das jeweilige
Semester ausgewiesen.
(3) Soweit bei einer Veranstaltung Kosten für spezielle sächliche
und/oder personelle Ausstattungen, bei verminderter
Zahl der Teilnehmenden, bei erhöhten
Honorarkosten oder Arbeits-und Verbrauchsmaterial
entstehen, ist die vhs berechtigt, gegenüber der/dem
Teilnehmenden zusätzlich zu den Entgelten einen anteiligen
Kostenbeitrag geltend zu machen.
(4) Für Vorträge, Exkursionen, Studienfahrten und Sonderveranstaltungen
werden unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte kostendeckend kalkulierte Entgelte erhoben.

§6 Ermäßigungen
(1) Für Schülerinnen/Schüler, Auszubildende, Studierende,
Schwerbehinderte ab 80 %, Au-Pairs sowie Inhaberinnen/
Inhaber und des Neumünster-Passes wird auf Antrag
– vorbehaltlich der nachfolgenden Bestimmungen – das
jeweilige Entgelt um 25 % ermäßigt. Kindern und
Jugendlichen, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet
haben, wird in Übereinstimmung mit § 3, Abs. 3
dieser Entgeltsordnung eine Ermäßigung in Höhe von
25% nach Vorlage des Neumünster-Passes gewährt.
(2) Der Ermäßigungsgrund ist durch eine entsprechende
Bescheinigung grundsätzlich schon bei der Anmeldung,
spätestens jedoch 14 Tage vor Beginn der jeweiligen
Veranstaltung nachzuweisen. Eine nachträgliche Ermäßigung
der Entgelte ist nicht möglich.
(3) Sofern das fällige Entgelt von Dritten (z.B. Arbeitgebern)
für die/den Teilnehmende/n übernommen wird, ist eine
Ermäßigung ausgeschlossen.
(4) Eine Ermäßigung wird ferner für folgende Veranstaltungen
nicht gewährt:
a) Exkursionen
b) Studienfahrten
c) Prüfungen
d) Sonderkurse, -seminare
(5) Die Leitung der vhs kann in Ausnahmefällen das fällige
Entgelt weitergehend ermäßigen oder ganz erlassen
sowie für spezielle Kurse bzw. Seminare, Vorträge und
sonstige Einzelveranstaltungen eine Ermäßigung
ausschließen.
(6) Auf Material- und Lehrmittelkosten werden keine Ermäßigungen
gewährt.

§7 Zahlungspflicht
(1) Die Zahlungspflicht für die Entgelte entsteht mit dem
Eingang der Anmeldung bei der vhs. Sie entfällt, wenn
sich die/der Teilnehmende 10 Tage vor Beginn einer
Veranstaltung mit mehreren Terminen schriftlich bei der
vhs abgemeldet hat.
(2) Schuldnerin/Schuldner ist die/der Anmeldende bzw. die/
der Teilnehmende.
(3) Die Entgelte für die Kurse und Seminare mit mehreren
Terminen werden in einer Summe, binnen einer Woche
nach Erhalt der Rechnung, fällig, soweit sie nicht abgebucht
werden. Bei den übrigen Veranstaltungen werden
die Entgelte vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung
bzw. zu dem von der Leitung der vhs bestimmten Zeitpunkt
fällig.
(4) Rückständige Entgelte können gemäß §14 KAG im Verwaltungswege
beigetrieben werden.

§8 Teilnahmebescheinigungen
(1) Soweit dies im Programmheft der vhs vermerkt ist, wird
eine Teilnahmebescheinigung für den Kurs
ausgestellt.
(2) Ansonsten werden Teilnahmebescheinigungen sowie
Zweitausfertigungen nur auf Anforderung ausgestellt
und können bei der vhs abgeholt werden.
(3) Die Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung kann nur
bis zu einem Jahr nach der Veranstaltung beantragt
werden.

Anlage zur Benutzungs- und Entgeltsordnung für
die Volkshochschule der Stadt Neumünster

1. Allgemeine Kurse und Seminare
1.1 Allg. Kurs, Seminar mit mindestens 10 Teilnehmenden
2,60 Euro pro im Programmheft ausgewiesene(m)
Unterrichtseinheit/Termin (45 Minuten)
1.2 Allg. Kurs, Seminar mit weniger als 12 Teilnehmenden
(Kleingruppe) Kostendeckendes Entgelt unter Beachtung
betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte
1.3 EDV-Kurs (ab 4 UE im Block), mindestens 10 Teilnehmende
3,70 Euro pro im Programmheft ausgewiesene
Unterrichtseinheit (45 Minuten)
1.4 Kompaktkurs (ab 4 UE im Block), mindestens 8
Teilnehmende 4,20 Euro pro im Programmheft ausgewiesene
Unterrichtseinheit (45 Minuten)
1.5 Bildungsurlaubsseminar, mindestens 8 Teilnehmende
4,70 Euro pro im Programmheft ausgewiesene Unterrichtseinheit
(45 Minuten)
1.6 Alphabetisierungskurs (Deutsch als Muttersprache)
0,00 Euro
1.7 Spezielle Kurse für Kinder und Jugendliche, die das
15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben 2,40 Euro
pro im Programm ausgewiesener Unterrichtseinheit

2. Arbeitsgemeinschaften
2.1 vhs Sternwarte, 20,00 Euro jährlich

3. Spezielle Kurse und Sonderveranstaltungen
3.1 Vorträge und sonstige Einzelveranstaltungen, Kostendeckendes
Entgelt (mindestens 6,00 Euro) unter
Beachtungbetriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte
3.2 Exkursionen, Kostendeckendes Entgelt unter Beachtung
betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte
3.3 Studienfahrten, Kostendeckendes Entgelt unter
Beachtung betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte

4. Sonstiges
4.1 Spezielle Ausstattungen, Arbeits- und Verbrauchsmaterial
für Kurse, Seminare, Exkursionen und Studienfahrten,
Kostendeckendes Entgelt, Anteilige Kosten
pro Teilnehmende
4.2 Bearbeitungspauschale bei der Abmeldung von einer
Veranstaltung, 5,00 Euro
4.3 Fehlgeschlagene Kontoabbuchung auf Grund einer
Einzugsermächtigung, Kostendeckendes Entgelt in
Höhe der jeweiligen Bankgebühren
4.4 Bei jeder Kursbelegung (ausgenommen sind Vorträge,
Kinderkurse sowie Sonderprogramme für bestimmte,
mit Drittmitteln geförderte Zielgruppen) wird pauschal
ein Kostendeckungsbeitrag erhoben in Höhe von 1,00
Euro

Einzahlungen:
Sparkasse Südholstein
Konto-Nr. 28 004 885, BLZ 230 510 30
IBAN DE152305 10300028004885
BIC NOLADE21SHO

Zahlungsweise:
Sofern kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde, ist die
Kursgebühr binnen einer Woche nach Erhalt der Rechnung
durch Überweisung zu entrichten. Bitte geben Sie auch
unbedingt die Buchungsnummer an.

Sonstiges:
Wir weisen darauf hin, dass für Garderobe, die beim Besuchen
von vhs-Kursen und anderen vhs-Veranstaltungen
entwendet wird, keine Haftung übernommen wird. Bitte
haben Sie Verständnis dafür, dass das Rauchen in den von
uns genutzten Schulgebäuden sowie im Kiek in nicht gestattet
ist.

Änderungen der Kursleitung, der Kurstermine und des
Veranstaltungsortes bleiben vorbehalten.
Ein Hinweis für unsere behinderten Teilnehmerinnen
und Teilnehmer: Wir freuen uns, wenn unsere Kursangebote
Ihr Interesse finden. Sowohl das Gebäude in der Gartenstraße
und die Theodor-Litt-Schule sind behindertengerecht
ausgestattet.

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

 

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF
 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2016

Kita-Fortbildungen 2016

Seniorenprogramm Frühjahr 2016

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltsordnung für die Volkshochschule gültig ab 01.08.2012

 

 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal