Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
< Stadtgeschichte: Multimedia-Projekt für Ältere

19.05.2015 14:19 Alter: 6 Jahre

Unsterblich oder schnell gelöscht? Das digitale Ich im Todesfall

Präsenzveranstaltung zum offenen Onlinekurs "mein digitales Ich"


Am 2. Juni von 19 bis 21 Uhr wird das Thema "Umgang mit dem Tod" in sozialen Netzwerken in der VHS Neumünster behandelt.

"Digitale Referentin": Birgit Aurelia Janetzky

Was geschieht mit dem digitalen Ich, wenn die reale Person dahinter stirbt? Wer erbt die Daten aus Clouds, die Fotos, die Accounts usw.? Das sind praktische und rechtliche Fragen, auf die es klare Antworten gibt. Demgegenüber steht die emotionale Seite des Sterbens: Wie trauert man im Internet? Welche virtuellen Räume und Rituale gibt es dafür? Birgit Aurelia Janetzky ist unsere Expertin für Themen an der Schnittstellen von Mensch, Tod und Internet. Seit Jahren berät die Theologin zum Beispiel Bestattungsunternehmer in Sachen Trauer im Netz. Sie hat miterlebt, wie sich der Umgang mit dem Tod im Internet von einem Tabu zu einem offen diskutierten Thema gewandelt hat. Bei uns spricht sie darüber, wie man seinen digitalen Nachlass zu Lebzeiten ordnen kann. Außerdem berichtet sie über neue Möglichkeiten, im Internet – in geschützten Räumen oder öffentlich - zu trauern und mit dem Thema Tod angemessen umzugehen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Birgit Aurelia Janetzky ist Theologin berät zu allen Themen an der Schnittstelle von Mensch, Tod und Internet. Um die Vision Wirklichkeit werden zu lassen, bloggt sie zur Bestattungskultur im Internet, berät Unternehmer der Bestattungsbranche zu Social Media und bringt ihre Kernthemen "Trauern im Internet" und "Digitaler Nachlass" ins Gespräch. 

Die Veranstaltung begleitet den offenen Onlinekurs „Mein digitales ich“.

Information und Anmeldung zum Online-Kurs

Anmeldung zu den Begleitveranstaltungen in Neumünster

Die Teilnahme ist kostenlos. Man braucht lediglich einen Internetzugang, ca. zwei Stunden Zeit pro Woche und erste Erfahrung in sozialen Netzwerken, zum Beispiel auf Facebook.


Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr
sowie
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

In den Herbstferien (5.10. - 15.10.):

Dienstag:
09:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 - 12:00 UHr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2020

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal