Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Geschichte/Zeitgeschichte

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Ihr Wunschkurs - Vorschläge willkommen!

( Fr. 31.01.2020 00:00 - 23:59 Uhr )

Ihr Wunschkurs steht nicht im Programm? Schlagen Sie gern ein Thema und die gewünschten Kursinhalte vor, indem Sie sich in diesem Kurs anmelden. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in jedem Fall im Feld "Bemerkungen" ein, damit wir alle Meldungen gut auswerten können.

Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass wir qualifizierte Lehrkräfte, geeignete Räume und eine ausreichende Nachfrage für alle Wünsche haben, aber wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Stadtrundgang Hamburg: Ohlsdorf

(Neuer Ort, Do. 07.05.2020 10:30 - 17:30 Uhr )

Rund 400 ha groß, ist Ohlsdorf nicht nur ein Friedhof mit grandiosen Ausmaßen, sondern auch eine als Landschaftspark gestaltete grüne Oase mitten in einer Millionenstadt - geeignet für einen Spaziergang nicht nur am Sonntag. Außerdem ist die Anlage ein Spiegel der Geschichte. Seit 1877 wurden hier 1,5 Millionen Hamburger beigesetzt, darunter viele Prominente: Gustav Gründgens, Richard Ohnsorg, Hans Albers, Carl Hagenbeck, Albert Ballin. Bemerkenswert sind auch eine ganze Reihe von Mahnmalen sowie Ehren- und gemeinschaftliche Grabstätten: das Mahnmal für die Opfer der NS-Verfolgungen, das Sammelgrab und das Mahnmal für die Opfer der Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg, Soldatengräber verschiedener Nationen, ganz in der Nähe des Haupteingangs eine Anlage mit Gräbern von "Revolutionsgefallenen" aus den Jahren 1918-1920. Auf unserem Rundgang verfolgen wir außerdem, wie sehr sich die Bestattungskultur seit Kaisers Zeiten verändert hat. Der Rundgang dauert zwei Stunden.

freie Plätze Stadtführung entlang der Stolpersteine

(Exkursion, So. 17.05.2020 14:30 - 16:30 Uhr )

Im öffentlichen Straßenraum sind in Neumünster seit 2005 insgesamt 33 "Stolpersteine" verlegt worden. Sie sind Menschen aus unserer Stadt gewidmet, die während der Zeit des Nationalsozialismus u.a. aus religiösen, rassistischen, weltanschaulichen oder politischen Gründen verfolgt und ermordet wurden. An sie und damit stellvertretend an alle Opfer soll während einer rund zweistündigen Führung entlang der in der Innenstadt verlegten Steine erinnert werden. Das Projekt "Stolpersteine" wurde vor rd. 20 Jahren von dem Kölner Künstler Günter Demnig entwickelt. Bis heute wurden in ganz Europa bereits knapp 70.000 dieser kleinen Steine verlegt, in ihrer Gesamtheit bilden sie damit ein beeindruckendes Denkmal.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

In den Schulferien verkürzte Öffnungszeiten:

jeweils dienstags und donnerstags,
10:00 - 12:00 Uhr.

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2020

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal