Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Bewegung

Seite 1 von 2

auf Warteliste Lauftraining Holstenköstenlauf 2019

(Exkursion, ab Mi., 20.3., 18.00 Uhr )

Schon seit mehr als 25 Jahren versammeln sich einmal im Jahr über 1000 Läufer, um am traditionellen 10-Kilometer-Hauptlauf des "Köstenlaufes" in Neumünster teilzunehmen. Vielleicht wollten auch Sie sich schon immer einmal von den begeisterten Anwohnern und Besuchern, die die Strecke säumen, feiern lassen? Dann ist dies das richtige Angebot! Nicht die Leistung steht im Vordergrund, sondern der Spaß am Laufen. Laufbegeisterte lernen eine Lauftechnik kennen, die schnell zu Trainingserfolgen führt und das Ziel des "Köstenlaufes" in erreichbare Nähe bringt. Man erhält die Möglichkeit durch fachgerechte Vor- und Nachbereitung des Trainings den Stütz- und Bewegungsapparat zu schützen und somit gelenkschonend und kraftsparend zu laufen. Man bekommt durch die regelmäßige Beanspruchung des Herz-Kreislauf-Systems ein besseres Körpergefühl, eine gesteigerte Immunabwehr und Spaß an der Bewegung.

Anmeldung möglich Sportbootführerschein Binnen

(Volkshochschule, ab Di., 16.4., 19.30 Uhr )

Dieser Workshop bietet in 6 theoretischen (in der vhs NMS) und ggf. 1-2 praktischen (in Kiel) Unterrichtseinheiten den Erwerb des "Sportbootführerschein Binnen", nach Richtlinien des DSV, an. Er baut auf den Sportbootführerschein See auf. Versierte Ausbilder erarbeiten die Inhalte der einzelnen Ausbildungsabschnitte mit Ihnen gemeinsam im Team und bereiten Sie zielgerichtet auf die Prüfungen vor. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

auf Warteliste Rudern für Anfänger/-innen

(Ruderclub Neumünster (RCN), ab Do., 25.4., 18.00 Uhr )

Rudern auf dem Einfelder See - das bedeutet Training für Körper, Ausdauer und Kraft. Jede Stunde im Ruderboot bietet Erholung, Entspannung und Abstand vom Alltag. Auf dem Wasser ist zu allen Jahreszeiten Teamgeist gefragt. Der Kurs führt in die Technik des Ruderns ein. Wir rudern im Mannschaftsboot und im Einer. Hierbei erfordert das Ein- und Aussteigen eine gewisse körperliche Beweglichkeit. Unbedingte Voraussetzung: Man muss schwimmen können!

freie Plätze Ladys Dance Club

(Volkshochschule, ab So., 28.4., 15.00 Uhr )

Diese neue Tanzrichtung verspricht ein ganz neues Tanzvergnügen. Getanzt wird hier endlich wieder im Rock oder Kleid (Hosen gehen aber ebenso), nach der Musik der 1950er und 1960er Jahre im Stil von R&B-, Soul- bis Pop-Musik. Interpreten des Motown Plattenlabels wie die Supremes, Marvin Gaye, Aretha Franklin (Respekt) oder Martha Reeves & the Vandellas werden gespielt. Benötigt wird kein Tanzpartner, obwohl ähnlich wie dem Gesellschaftstanz feste Schritt- und Raumformen kennengelernt werden. Bewegt wird sich respektvoll, elegant, ladylike. Dabei wird überzeugt durch Authentizität, denn jede entwickelt ihre eigenen Bewegungsmuster. Am wichtigsten ist aber der Spaß an der Bewegung und an der Choreografie. Der Kurs eignet sich für alle Junggebliebenen und jungen Ladys mit Spaß an Bewegung.

Keine Anmeldung möglich Tennis Einsteigerkurs

(THC Neumünster, ab Fr., 3.5., 19.00 Uhr )

Tennis fördert in besonderem Maße die Hand-Auge-Koordination und trägt zur Erhaltung der allgemeinen Fitness bei. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen mit keiner bis wenig Tenniserfahrung und gibt eine Einführung in die Grundschläge Vorhand/Rückhand, Aufschlag und Flugball. Das Training findet mit lizenzierten Trainern statt.

Für die Anmeldung von Tenniskursen gilt grundsätzlich:
Eine Anmeldung erfolgt per Mail bei joergen.michael@t-online.de (Jörgen Michael, Center Court Tennis GmbH, 0163 2614792) und nicht über die Volkshochschule Neumünster. Es gelten die AGBs der Center Court Tennis GmbH. Bei einer Anmeldezahl unter der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen besteht die Möglichkeit in Absprache die Kursgebühren anteilig zu erhöhen, um eine Kursdurchführung zu realisieren. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Die Teilnahme an Anschlusskursen ist möglich.

Keine Anmeldung möglich Tennis Wiedereinsteiger

(THC Neumünster, ab Fr., 3.5., 18.00 Uhr )

Tennis fördert in besonderem Maße die Hand-Auge-Koordination und trägt zur Erhaltung der allgemeinen Fitness bei. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer-/innen, die Grunderfahrungen im Tennis besitzen. Kursinhalt ist die Stabilisierung der Feinform: Grundschläge, Aufschlag und Flugball. Das Training findet in der Halle mit lizensierten Trainern statt.

Für die Anmeldung von Tenniskursen gilt grundsätzlich:
Eine Anmeldung erfolgt per Mail bei joergen.michael@t-online.de (Jörgen Michael, Center Court Tennis GmbH, 0163 2614792) und nicht über die Volkshochschule Neumünster. Es gelten die AGBs der Center Court Tennis GmbH. Bei einer Anmeldezahl unter der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen besteht die Möglichkeit in Absprache die Kursgebühren anteilig zu erhöhen, um eine Kursdurchführung zu realisieren. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Die Teilnahme an Anschlusskursen ist möglich.

freie Plätze smovey® - swing and smile Workshop

(Volkshochschule, Sa. 04.05.2019 10:00 - 12:30 Uhr )

Smovey ist ein Gesundheitssportgerät. Das Besondere an den grünen Smovey-Ringen sind die vier Stahlkugeln im Inneren, die eine Vibration entstehen lassen, die bis in die Tiefenmuskulatur hinein wirkt. Dadurch werden sensomotorische und neuronale Reize ausgelöst, die sich auf Muskeln, Gewebe, Organe und das Nervensystem auswirken. Gleichzeitig werden damit die Handreflexzonen nach der traditionellen Chinesischen Medizin stimuliert. In der Bewegung mit zwei mittelgroßen Ringen werden durch freilaufende Stahlkugeln die Körperenergien aktiviert. Der Kurs bietet eine Einweisung in die richtige Handhabung der Smoveys und zahlreiche Übungen z. B. zur Straffung des Bindegewebes, Aktivierung des Lymphsystems, Stärkung der Tiefenmuskulatur. Schulter-, Nacken- und Rückenverspannungen werden gelöst. 97 Prozent der Muskulatur werden gelenkschonend aktiviert.

Anmeldung möglich Stand up Paddeln (SUP) für Anfänger

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 6.5., 18.00 Uhr )

Stand up Paddeln (SUP) ist der neue umweltfreundliche Trendsport, er bietet ein perfektes, ganzheitliches und gelenkschonendes Kraft- und Ausdauertraining für jedermann und erfüllt hierdurch die Anforderungen des Bewegungs- und Gesundheitstrends in Deutschland. Durch die aufrechte Position auf dem Board muss der ganze Körper unter Spannung sein, um die Kraft aufs Wasser zu bringen. Die Oberkörpermuskulatur, Bauch und Rücken werden gestärkt und durch das Ausbalancieren gibt es den Beinen eine Extraportion Training, was auch die tiefer liegenden Muskeln erreicht. SUP kann auf allen Wasseroberflächen, von Menschen jeden Alters und jeden Könnens ausgeführt werden, nebenbei ist es auch entspannend für Geist und Seele. Einzige Voraussetzung, man sollte schwimmen können, wenn man dann mal vom Brett ins Wasser fällt, was aber heutzutage durch die speziell für diesen Sport konstruierten Boards kaum vorkommt. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand up Paddeln auf dem Einfelder See vermittelt.
Auf Grund ungünstiger Wetterlagen kann es vorkommen, dass Termine kurzfristig von der Kursleitung geändert werden.
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Biodanza®

(Volkshochschule, ab Sa., 11.5., 10.15 Uhr )

Der Kurs beinhaltet zwei Aspekte: Tanz und Coaching. Wir tanzen Biodanza, den "Tanz des Lebens". Ganz ohne Choreografie, ohne "richtig" oder "falsch", ohne höher, schneller, weiter. Sportliches Können oder Fitness sind nicht nötig. Wir genießen einfach die Freude an der Bewegung. Musik aus aller Welt bringt uns in Schwung und weckt unsere Kreativität. Wir begegnen uns im Tanz, mal zu zweit, mal zu dritt, mal zu viert. Dabei wechseln wir die Tanzpartner immer wieder und gehen symbolisch ein Stück des Lebens gemeinsam. Dann findet sich ein neuer Weggefährte und ein neuer Tanz entsteht. Zwischen den Tanz-Einheiten schauen wir mit kreativen Methoden auf das, was dieses Jahr in unserem Leben erblüht und was wir (mehr) zum Blühen bringen wollen. Oder gibt es ein "Unkraut", das uns gar nicht passt? Vielleicht finden wir ja doch einen Weg, daraus noch einen schmackhaften Salat zu zaubern oder uns an der bunten Blüte zu erfreuen. Zieh bequeme Kleidung an und bring dir etwas zum Trinken und zum Schreiben mit. Und dann lass uns tanzen und das Leben genießen!

Anmeldung möglich Stand up Paddeln (SUP) für Anfänger

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 13.5., 18.00 Uhr )

Stand up Paddeln (SUP) ist der neue umweltfreundliche Trendsport, er bietet ein perfektes, ganzheitliches und gelenkschonendes Kraft- und Ausdauertraining für jedermann und erfüllt hierdurch die Anforderungen des Bewegungs- und Gesundheitstrends in Deutschland. Durch die aufrechte Position auf dem Board muss der ganze Körper unter Spannung sein, um die Kraft aufs Wasser zu bringen. Die Oberkörpermuskulatur, Bauch und Rücken werden gestärkt und durch das Ausbalancieren gibt es den Beinen eine Extraportion Training, was auch die tiefer liegenden Muskeln erreicht. SUP kann auf allen Wasseroberflächen, von Menschen jeden Alters und jeden Könnens ausgeführt werden, nebenbei ist es auch entspannend für Geist und Seele. Einzige Voraussetzung, man sollte schwimmen können, wenn man dann mal vom Brett ins Wasser fällt, was aber heutzutage durch die speziell für diesen Sport konstruierten Boards kaum vorkommt. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand up Paddeln auf dem Einfelder See vermittelt.
Auf Grund ungünstiger Wetterlagen kann es vorkommen, dass Termine kurzfristig von der Kursleitung geändert werden.
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Stand up Paddeln (SUP) für Anfänger

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 20.5., 18.00 Uhr )

Stand up Paddeln (SUP) ist der neue umweltfreundliche Trendsport, er bietet ein perfektes, ganzheitliches und gelenkschonendes Kraft- und Ausdauertraining für jedermann und erfüllt hierdurch die Anforderungen des Bewegungs- und Gesundheitstrends in Deutschland. Durch die aufrechte Position auf dem Board muss der ganze Körper unter Spannung sein, um die Kraft aufs Wasser zu bringen. Die Oberkörpermuskulatur, Bauch und Rücken werden gestärkt und durch das Ausbalancieren gibt es den Beinen eine Extraportion Training, was auch die tiefer liegenden Muskeln erreicht. SUP kann auf allen Wasseroberflächen, von Menschen jeden Alters und jeden Könnens ausgeführt werden, nebenbei ist es auch entspannend für Geist und Seele. Einzige Voraussetzung, man sollte schwimmen können, wenn man dann mal vom Brett ins Wasser fällt, was aber heutzutage durch die speziell für diesen Sport konstruierten Boards kaum vorkommt. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand up Paddeln auf dem Einfelder See vermittelt.
Auf Grund ungünstiger Wetterlagen kann es vorkommen, dass Termine kurzfristig von der Kursleitung geändert werden.
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Tanz-Workshop: Dance, Dance, Dance!

(Volkshochschule, Sa. 25.05.2019 14:00 - 18:00 Uhr )

Dieser Workshop ist für alle, die Spaß am Tanzen haben. Ob Hip-Hop, Videoclip- oder Party-Tanz, an diesem Nachmittag ist alles dabei. Ihr lernt verschiedene Schritte kennen und gemeinsam wollen wir eine coole Choreographie zu aktuellen Songs einstudieren. Egal ob Anfänger oder schon "Tanz-Profi", hier ist jeder willkommen, Hauptsache ihr habt Spaß!
Euer Tanz-Ergebnis dürft ihr dann als kleinen Film zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.

freie Plätze Stand up Paddeln (SUP) für Anfänger

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 27.5., 18.00 Uhr )

Stand up Paddeln (SUP) ist der neue umweltfreundliche Trendsport, er bietet ein perfektes, ganzheitliches und gelenkschonendes Kraft- und Ausdauertraining für jedermann und erfüllt hierdurch die Anforderungen des Bewegungs- und Gesundheitstrends in Deutschland. Durch die aufrechte Position auf dem Board muss der ganze Körper unter Spannung sein, um die Kraft aufs Wasser zu bringen. Die Oberkörpermuskulatur, Bauch und Rücken werden gestärkt und durch das Ausbalancieren gibt es den Beinen eine Extraportion Training, was auch die tiefer liegenden Muskeln erreicht. SUP kann auf allen Wasseroberflächen, von Menschen jeden Alters und jeden Könnens ausgeführt werden, nebenbei ist es auch entspannend für Geist und Seele. Einzige Voraussetzung, man sollte schwimmen können, wenn man dann mal vom Brett ins Wasser fällt, was aber heutzutage durch die speziell für diesen Sport konstruierten Boards kaum vorkommt. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand up Paddeln auf dem Einfelder See vermittelt.
Auf Grund ungünstiger Wetterlagen kann es vorkommen, dass Termine kurzfristig von der Kursleitung geändert werden.
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Stand up Paddeln (SUP) für Anfänger

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 3.6., 18.00 Uhr )

Stand up Paddeln (SUP) ist der neue umweltfreundliche Trendsport, er bietet ein perfektes, ganzheitliches und gelenkschonendes Kraft- und Ausdauertraining für jedermann und erfüllt hierdurch die Anforderungen des Bewegungs- und Gesundheitstrends in Deutschland. Durch die aufrechte Position auf dem Board muss der ganze Körper unter Spannung sein, um die Kraft aufs Wasser zu bringen. Die Oberkörpermuskulatur, Bauch und Rücken werden gestärkt und durch das Ausbalancieren gibt es den Beinen eine Extraportion Training, was auch die tiefer liegenden Muskeln erreicht. SUP kann auf allen Wasseroberflächen, von Menschen jeden Alters und jeden Könnens ausgeführt werden, nebenbei ist es auch entspannend für Geist und Seele. Einzige Voraussetzung, man sollte schwimmen können, wenn man dann mal vom Brett ins Wasser fällt, was aber heutzutage durch die speziell für diesen Sport konstruierten Boards kaum vorkommt. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand up Paddeln auf dem Einfelder See vermittelt.
Auf Grund ungünstiger Wetterlagen kann es vorkommen, dass Termine kurzfristig von der Kursleitung geändert werden.
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Tango Argentino

(Volkshochschule, Sa. 15.06.2019 15:45 - 20:30 Uhr )

Unterrichtet wird die klassische "tango de salon" Tanzart. Wenige wissen, dass der argentinische Tango nicht aus Show-Figuren, sondern vielmehr aus einem gemeinsamen Gehen mit der Musik besteht, eine natürliche Bewegung, die für jedes Alter geeignet ist. Unser Schwerpunkt liegt auf einer entspannten, körpergerechten Haltung, der richtigen Atmung, dem lockeren Stehen und Gehen, mit einem besonderen Augenmerk auf die Rückenmuskulatur und freier Bandscheibe. Auf eine unterhaltsame Art werden die Grundlagen des Paartanzes in theoretischer wie praktischer Form behandelt. Dazu gehört eine Einführung in die Geschichte des Tango Argentinos und dessen musikalische Formen sowie das Einstudieren erster Schritte und Bewegungsmuster. Lassen Sie sich verzaubern von der schwerelosen Melancholie und den hinreißenden Rhythmen des argentinischen Tangos, lösen Sie sich vom Alltagsstress! Paaranmeldungen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Tänzerische Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

freie Plätze Biodanza®

(Volkshochschule, ab Sa., 22.6., 10.15 Uhr )

Der Kurs beinhaltet zwei Aspekte: Tanz und Coaching. Wir tanzen Biodanza, den "Tanz des Lebens". Ganz ohne Choreografie, ohne "richtig" oder "falsch", ohne höher, schneller, weiter. Sportliches Können oder Fitness sind nicht nötig. Wir genießen einfach die Freude an der Bewegung. Musik aus aller Welt bringt uns in Schwung und weckt unsere Kreativität. Wir begegnen uns im Tanz, mal zu zweit, mal zu dritt, mal zu viert. Dabei wechseln wir die Tanzpartner immer wieder und gehen symbolisch ein Stück des Lebens gemeinsam. Dann findet sich ein neuer Weggefährte und ein neuer Tanz entsteht. Zwischen den Tanz-Einheiten schauen wir mit kreativen Methoden auf das, was dieses Jahr in unserem Leben erblüht und was wir (mehr) zum Blühen bringen wollen. Oder gibt es ein "Unkraut", das uns gar nicht passt? Vielleicht finden wir ja doch einen Weg, daraus noch einen schmackhaften Salat zu zaubern oder uns an der bunten Blüte zu erfreuen. Zieh bequeme Kleidung an und bring dir etwas zum Trinken und zum Schreiben mit. Und dann lass uns tanzen und das Leben genießen!

Anmeldung möglich Stand up Paddeln (SUP) für Anfänger

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 24.6., 18.00 Uhr )

Stand up Paddeln (SUP) ist der neue umweltfreundliche Trendsport, er bietet ein perfektes, ganzheitliches und gelenkschonendes Kraft- und Ausdauertraining für jedermann und erfüllt hierdurch die Anforderungen des Bewegungs- und Gesundheitstrends in Deutschland. Durch die aufrechte Position auf dem Board muss der ganze Körper unter Spannung sein, um die Kraft aufs Wasser zu bringen. Die Oberkörpermuskulatur, Bauch und Rücken werden gestärkt und durch das Ausbalancieren gibt es den Beinen eine Extraportion Training, was auch die tiefer liegenden Muskeln erreicht. SUP kann auf allen Wasseroberflächen, von Menschen jeden Alters und jeden Könnens ausgeführt werden, nebenbei ist es auch entspannend für Geist und Seele. Einzige Voraussetzung, man sollte schwimmen können, wenn man dann mal vom Brett ins Wasser fällt, was aber heutzutage durch die speziell für diesen Sport konstruierten Boards kaum vorkommt. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand up Paddeln auf dem Einfelder See vermittelt.
Auf Grund ungünstiger Wetterlagen kann es vorkommen, dass Termine kurzfristig von der Kursleitung geändert werden.
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

Anmeldung möglich Ihr Wunschkurs - Vorschläge willkommen!

( So. 30.06.2019 00:00 - 23:59 Uhr )

Ihr Wunschkurs steht nicht im Programm? Schlagen Sie gern ein Thema und die gewünschten Kursinhalte vor, indem Sie sich in diesem Kurs anmelden. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in jedem Fall im Feld "Bemerkungen" ein, damit wir alle Meldungen gut auswerten können.

Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass wir qualifizierte Lehrkräfte, geeignete Räume und eine ausreichende Nachfrage für alle Wünsche haben, aber wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

freie Plätze Ferienspaß: Sommer Dancecamp

(Volkshochschule, ab Mo., 1.7., 10.00 Uhr )

Hast du Lust auf Tanz in den Ferien? Herzlich willkommen zum Sommerdancecamp! Wir erarbeiten mit dir zusammen verschiedene Choreos von Hiphop, Modern bis hin zu Videoclip- und Partytanz. Dabei lernst du neue coole "Moves" und hast mit anderen Kids viel Spaß. Sei bereit für eine tolle Dancecampwoche! Jungs und Mädchen sind herzlich willkommen, Vorkenntnisse werden nicht benötigt.
Hinweis: Es besteht die Möglichkeit, dass Kinder im Alter von 10 und 11 Jahren sich alternativ auch im Kurs 20932S anmelden können

freie Plätze Ferienspaß: Sommer Dancecamp

(Volkshochschule, ab Mo., 1.7., 13.45 Uhr )

Hast du Lust auf Tanz in den Ferien? Herzlich willkommen zum Sommerdancecamp! Wir erarbeiten mit dir zusammen verschiedene Choreos von Hiphop, Modern bis hin zu Videoclip- und Partytanz. Dabei lernst du neue coole "Moves" und hast mit anderen Kids viel Spaß. Sei bereit für eine tolle Dancecampwoche! Jungs und Mädchen sind herzlich willkommen, Vorkenntnisse werden nicht benötigt.
Hinweis: Es besteht die Möglichkeit, dass Kinder im Alter von 10 und 11 Jahren sich alternativ auch im Kurs 20931 anmelden können

Anmeldung möglich Shiatsu und Akkupressurmassage - Bildungsurlaub

(Volkshochschule, ab Mo., 1.7., 9.30 Uhr )

Shiatsu ist eine alte, aus Japan kommende Fingerdruckmassage. Sie beruht auf der Vorstellung von Meridianen (Energiebahnen), die den ganzen Körper durchziehen und für unseren Energiefluss verantwortlich sind. Ist Energie blockiert, spüren wir Stress, Verspannung oder Schmerz. In diesem Bildungsurlaub werden u. a. folgende Themen angesprochen: Shiatsu bei Kopfschmerz/Migräne, Schlafstörungen, Essstörungen, Erschöpfung und bei psychischer Belastung. Die entspannende, ausgleichende Wirkung von Shiatsu wird bereits zu Beginn der Woche von den Teilnehmenden zu spüren sein.
Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt.

freie Plätze Ferienspaß: Stand-up-Paddeln (SUP) Anfänger/innenkurs

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 1.7., 15.00 Uhr )

SUP ist die Abkürzung für Stand-up-Paddling oder auch Stehpaddeln, es ist der Einstieg zum Wellenreiten (Surfen) und auch sehr ähnlich vom Ablauf her. Nur dass man durchgehend auf dem Brett steht und nicht mit den Händen, sondern mit einem Stechpaddel paddelt. So erhaben auf dem Board stehend über das Wasser zu gleiten ist einfach ein "mega cooles" Gefühl! Weil man das Board permanent ausbalancieren muss, ist man immer in Action und jeder einzelne Muskel des Körpers wird gefordert. Es werden in diesem Kurs die Grundlagen des Stand-up-Paddelns auf dem Einfelder See vermittelt. Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist, man muss schwimmen können!
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Ferienspaß: Stand-up-Paddeln (SUP) Anfänger/innenkurs

(Erster Kanu-Klub Neumünster, ab Mo., 1.7., 16.30 Uhr )

SUP ist die Abkürzung für Stand-up-Paddling oder auch Stehpaddeln, es ist der Ein- stieg zum Wellenreiten (Surfen) und auch sehr ähnlich vom Ablauf her. Nur dass man durchgehend auf dem Brett steht und nicht mit den Händen, sondern mit einem Stechpaddel paddelt. So erhaben auf dem Board stehend über das Wasser zu gleiten ist einfach ein "mega cooles" Gefühl! Weil man das Board permanent ausbalancieren muss, ist man immer in Action und jeder einzelne Muskel des Körpers wird gefordert. Es wer- den in diesem Kurs die Grundlagen des Stand-up-Paddelns auf dem Einfelder See vermittelt. Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist, man muss schwimmen können!
Treffpunkt: Bootshaus am Einfelder See, Strandallee 31.

freie Plätze Workshop: Contemporary/Lyrical Dance

(Volkshochschule, Sa. 06.07.2019 11:00 - 14:00 Uhr )

Hier lernt man Contemporary- und Lyricaltanz kennen oder entdeckt es neu! Bei diesem Workshop wird sich mit den Grundkenntnissen dieser beiden Tanzarten beschäftigt. Es wird gezeigt, wie durch Impulse und Schwung Bewegung erzeugt wird und wie diese durch Stärke und Kraft leicht und fließend aussieht. Begonnen wird mit Aufwärm- und Lockerungsübungen und über den Verlauf des Workshops eine kleine Choreographie einstudiert. Hierbei sind auch einige Beweglichkeitsübungen am Boden mit dabei. Sei bereit in lustig-entspannter Gruppenatmosphäre Spaß zu haben und Neues zu lernen.

Anmeldung möglich Workshop: Frauentanz - Burlesque Dance/Lady-Styling

(Volkshochschule, ab Sa., 6.7., 14.30 Uhr )

Alle Frauen sind herzlich eingeladen zu diesem zweitägigen, fröhlichen und femininen Burlesque- und Ladystyling Workshop. In den zwei Tagen wird am "Lady-Styling" - anmutigen Arm- und Beinbewegungen, Körperhaltung, Brust- und Hüftisolation gearbeitet und man lernt dabei eine kurze Choreographie. Sei darauf gefasst sich schön zu fühlen und zu entdecken, wie man sich selbstbewusster und weiblicher bewegt. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

WICHTIG!

Wenn nicht anders angegeben, brauchen Sie für die Sport- und Fitnesskurse: Gymnastik-/ Sportbekleidung, feste Turnschuhe, ein Handtuch und ausreichend Getränke!

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

 

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2019

Kita-Fortbildungen 2019

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal