Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Entspannung

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Yoga am Vormittag - für Fortgeschrittene - Follow Up

(Volkshochschule, ab Mo., 6.1., 8.45 Uhr )

Praxisorientiert werden Übungen aus dem Hatha Yoga erlernt, mit denen man den Körper neu und besser wahrnehmen und eine geschmeidige Beweglichkeit erlangen kann. Die tiefe Entspannung spielt - neben dem Gespür für den Atem - eine zentrale Rolle. Man gewinnt damit ein sinnvolles Handwerkszeug gegen Hektik und einseitige Belastung im Alltag.

Anmeldung möglich Schnupper-Yoga am Vormittag

(Volkshochschule, ab Mi., 15.1., 8.45 Uhr )

Praxisorientiert werden Übungen aus dem Hatha Yoga erlernt, mit denen man den Körper neu und besser wahrnehmen und eine geschmeidige Beweglichkeit erlangen kann. Die tiefe Entspannung spielt - neben dem Gespür für das Atmen - eine zentrale Rolle. Man gewinnt damit ein sinnvolles Handwerkszeug gegen Hektik und einseitige Belastung im Alltag.

freie Plätze Meine Mitte ist mir wichtig

(Volkshochschule, ab Fr., 17.1., 9.30 Uhr )

Berufliche und private Herausforderungen verlangen uns im Alltag viel ab. Leistungsdruck, Stress, das Tragen von großer Verantwortung, Konflikte und auch die Erwartungshaltung in Partnerschaft und Familie reißen uns so manches Mal aus unserer Mitte. Die Folgen sind: Unwohlsein, Verspannungen, Schlafstörungen, Gereiztheit, Ärger, Kraftlosigkeit bis hin zum Burnout und anderen Befindlichkeitsproblemen. Um wirklich gesund zu bleiben und in unserer Mitte zu sein, benötigen wir eine liebevolle Selbstfürsorge und ständige Selbstreflexion. Das setzt voraus, unsere eigenen Bedürfnisse und Gefühle gut zu kennen. Das Seminarziel ist das Erkennen eigener Bedürfnisse, sowie das Erlernen und Anwenden von Strategien zur Selbstbalance für mehr Lebensfreude.
Inhalte dieses Seminares sind: Namensbiographie, Stressmanagement, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Klopftechniken und Singen von einfachen Liedern aus aller Welt, sowie Lachübungen
aus dem Lachyoga.

freie Plätze Meditieren mit Spaß

(Volkshochschule, Sa. 18.01.2020 10:00 - 18:00 Uhr )

Wissenschaftliche Studien weisen darauf hin: Meditation hat diverse positive Auswirkungen auf das Gehirn, bei Stressleiden, chronischem Schmerz und Depression. Anwender/-innen berichten von wohltuenden Auswirkungen, wie Vertiefung, Sammlung, Harmonisierung und natürlich Entspannung. Die Meinungen, wie man richtig meditiert und welche Methode die beste ist, gehen auseinander. Dieser Kurs bietet einen weiten Überblick, was es für Meditationstechniken gibt, wie man sinnvoll meditiert und die jeweilige Technik in den Alltag integrieren kann. Ausprobiert werden verschiedene stille und dynamische Meditationen. Vermittelt werden außerdem die drei Elemente der Meditation und interessante Tipps auf dem Weg zur Bewusstheit. Ziel ist, die jeweils passende Methode für sich selbst zu finden und anwenden zu können. Gleichzeitig eine wunderbare Reise nach Innen - dorthin, wo es nichts mehr zu tun gibt. Aus dem Inhalt: Einführung in die Meditation - Nadabrahma - Vipassana - Kundalini-Meditation - Einfach sitzen: Zen.

freie Plätze Achtsamkeit Kurs 4: Gedanken und Gefühlen begegnen mit Achtsamkeit

(Volkshochschule, ab Sa., 18.1., 13.00 Uhr )

Achtsamkeit beschreibt einen wachen, besonders aufmerksamen Bewusstseinszustand, bei dem die Wahrnehmung frei von Vorurteilen und ohne jede Bewertung auf alles gerichtet ist, was im Hier und Jetzt geschieht. Diesen gegenwärtigen Moment mit offenem Gewahrsein annehmen zu können, ohne sich von Gedanken und Gefühlen irritieren oder ablenken zu lassen, ist ein Prozess, den jede/r Schritt für Schritt erlernen und durch regelmäßige Achtsamkeitspraxis festigen und verinnerlichen kann.

Kurs 4: Gedanken und Gefühlen begegnen mit Achtsamkeit (Aufbaukurs 3)
Achtsamkeit ist eine wirkungsvolle Methode, wieder in liebevollen Kontakt mit sich und der Umwelt zu kommen. Nicht umsonst heißt es, jemand sei "außer sich", der sich gerade fürchterlich ärgert und dadurch in Stress gerät. Würde er stattdessen "bei sich" bleiben, könnte er angemessen reagieren und würde nicht von seinen Gefühlen überschwemmt werden. In diesem Kurs geht es darum, mehr Verständnis und Abstand von Gedanken und Gefühle zu bekommen und diesen dann möglichst wertneutral und annehmend zu begegnen.
Wahrnehmungsübungen, kleine Experimente und Meditationen dienen weiterhin dazu, die eigene Aufmerksamkeit zu schulen, Körper- und Atemübungen werden vertieft.

Anmeldung möglich Ihr Wunschkurs - Vorschläge willkommen!

( Fr. 31.01.2020 00:00 - 23:59 Uhr )

Ihr Wunschkurs steht nicht im Programm? Schlagen Sie gern ein Thema und die gewünschten Kursinhalte vor, indem Sie sich in diesem Kurs anmelden. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in jedem Fall im Feld "Bemerkungen" ein, damit wir alle Meldungen gut auswerten können.

Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass wir qualifizierte Lehrkräfte, geeignete Räume und eine ausreichende Nachfrage für alle Wünsche haben, aber wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

freie Plätze Mein Körper, die anderen und ich

(Volkshochschule, Sa. 01.02.2020 10:00 - 14:30 Uhr )

Wir verstehen uns als rational denkende Wesen und beachten unseren Körper oft nur, wenn er schmerzt, nicht "funktioniert" oder in der kritischen Prüfung, ob er dem aktuellen Schönheitsideal entspricht. Unser Körper ist jedoch ein Resonanzraum für Gefühle und Bedürfnisse, nicht nur für Hunger, Durst oder Schlaf, sondern auch für unsere Wünsche, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten oder Grenzen zu setzen. Als Kind haben viele von uns gelernt, was "man" tut, und dabei oft verlernt, auf unseren Körper zu hören. Eine gute Körperwahrnehmung ist jedoch eine Grundlage für mehr Bewusstheit und damit für bessere Entscheidungen. Wenn unser Verstand und unser Bauchgefühl übereinkommen, sind wir in uns ruhiger und klarer. In diesem Seminar wird man angeleitet, die Wahrnehmung zu schulen und das eigene Verhalten zu beobachten.

freie Plätze Meditieren lernen mit Achtsamkeit (Teil 1)

(Volkshochschule, ab Sa., 8.2., 13.00 Uhr )

Achtsamkeit beschreibt einen wachen, besonders aufmerksamen Bewusstseinszustand, bei dem die Wahrnehmung frei von Vorurteilen und ohne jede Bewertung auf alles gerichtet ist, was im Hier und Jetzt geschieht. Diesen gegenwärtigen Moment mit offenem Gewahrsein annehmen zu können, ohne sich von Gedanken und Gefühlen irritieren oder ablenken zu lassen, ist ein Prozess, den jede(r) Schritt für Schritt erlernen und durch regelmäßige Achtsamkeitspraxis festigen und verinnerlichen kann.

Durch Meditation lernen wir bewusst wahrzunehmen was ist und dem Augenblick offen und wertneutral zu begegnen. Das kann im Grunde genommen jeder, denn alles was wir dazu brauchen steht uns von Geburt an zur Verfügung. Dennoch tun wir uns oft schwer damit und scheitern dann an Hindernissen, die wir nicht zu überwinden wissen. Dieses erste Kurswochenende richtet sich vor allem an Meditations- Anfänger/-innen und regt dazu an, sich in Theorie und Praxis schrittweise ans Meditieren heran zu tasten. Inhaltlich geht es dabei um Grundlagen der Meditation, wie z.B. verschiedene Sitzhaltungen, Atemtechniken, Körperempfindungen und den achtsamen Umgang mit Gedanken.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

In den Schulferien verkürzte Öffnungszeiten:

jeweils dienstags und donnerstags,
10:00 - 12:00 Uhr.

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2019

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal