Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Krankheiten und Heilmethoden

Seite 1 von 1

freie Plätze Bildungsurlaub: Kreatives Schreiben

(Volkshochschule, ab Mo., 19.7., 9.00 Uhr )

Beim Kreativen Schreiben werden Techniken zum Erstellen von Erzählenden- oder Sachtexten erlernt. Neben dem Kenntniserwerb für private oder literarische Ambitionen, gibt es Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Berufsfeldern. Kreatives Schreiben trainiert Soft Skills, die auch in diversen beruflichen Zusammenhängen gefordert sind, wie z.B. das Problemlöseverhalten, logisches und strukturiertes Denken, sprachlicher Ausdruck, Fantasie und Kreativität. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, in dieser Woche an einem konkreten Projekt zu arbeiten und sämtliche Themen auf dieses Projekt hin einzusetzen. Im Mittelpunkt der Themenblöcke steht nach einem kurzen Theorie-Input jeweils das Schreiben eigener Texte, die offen in der Gruppe besprochen werden. Überwiegend in Einzelarbeit, aber auch im Team mit Mindmaps, Brainstorming oder Rollenspiel werden Themen wie Aufbau und Ablauf einer Geschichte, glaubhafte Charaktere, Dialoge, Spannungsaufbau, Recherche, Leben und Arbeit als AutorIn, Storytelling, Themen- und Genreauswahl erarbeitet.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt, kann aber auch als Intensivkurs gebucht werden.
Anmeldeschluss: 18. Juni 2021. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich. Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der hauseigenen Kantine einzunehmen. Getränke und kleine Snacks in der Vor- und Nachmittagspause sind in den Kurskosten enthalten. Eine Unterbringung im Hostelbereich des Hauses ist ab 45 EUR pro Nacht möglich und kann unter info@kiek-in-nms.de oder 04321 41996-0 separat angefragt werden.

freie Plätze Bildungsurlaub: Stressfrei im Alltag und Berufsleben

(Volkshochschule, ab Mo., 28.6., 9.00 Uhr )

Richtiger Umgang mit Belastungen aller Art, damit Stress gar nicht erst entstehen kann, ist die Grundlage für ein gesundes, zufriedenes Leben in Beruf und Freizeit. Viele Menschen haben jedoch zunehmend den Eindruck, nur noch getrieben zu sein. Sie geraten so, besonders während der Arbeit, immer häufiger bewusst oder unbewusst in Überlastungssituationen, die früher oder später zu Gesundheitsstörungen und Erkrankungen verschiedenster Art führen können. Dieser Bildungsurlaub unterstützt die Teilnehmenden beim Gewinn an Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. (Wieder)erlernt und geübt wird die Nutzung natürlicher Verhaltensweisen im Alltag, die die Möglichkeit bieten, Stress gut zu verarbeiten. Die Teilnehmenden lernen, natürliche Prozesse gezielt alltagstauglich zu nutzen und damit die Voraussetzungen zu schaffen, mit Druck und Belastungen ohne schädigende Folgen für Gesundheit und Wohlbefinden umzugehen.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt, kann aber auch als Intensivkurs gebucht werden.
Anmeldeschluss: 27. Juni 2021. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich. Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der hauseigenen Kantine einzunehmen. Getränke und kleine Snacks in der Vor- und Nachmittagspause sind in den Kurskosten enthalten. Eine Unterbringung im Hostelbereich des Hauses ist ab 45 EUR pro Nacht möglich und kann unter info@kiek-in-nms.de oder 04321 41996-0 separat angefragt werden.

freie Plätze Bildungsurlaub: Wege aus dem Schmerz

(Volkshochschule, ab Mo., 5.7., 9.00 Uhr )

Vielfältige schmerzhafte Beschwerden belasten immer mehr Menschen. Rückenschmerzen, Gelenkprobleme, Verdauungsstörungen und vieles mehr beeinträchtigen Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Sehr oft sind nur geringe Veränderungen im Umgang mit sich selbst nötig, um Gesundheit und Wohlbefinden dauerhaft zu fördern und so, beschwerdefreie Lebensfreude und Belastbarkeit zurückzugewinnen.
In diesem Bildungsurlaub wird Bewusstsein geschaffen für ungeeigneten Umgang mit sich selbst als Auslöser für vielfältiges Schmerzgeschehen. Die Seminarwoche versetzt die Teilnehmer in die Lage, selbst Ursachen für schmerzhafte Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und natürliche Reaktionen hierauf gezielt und alltagstauglich einzusetzen.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt, kann aber auch als Intensivkurs gebucht werden.
Anmeldeschluss: 27. Juni 2021. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich. Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der hauseigenen Kantine einzunehmen. Getränke und kleine Snacks in der Vor- und Nachmittagspause sind in den Kurskosten enthalten. Eine Unterbringung im Hostelbereich des Hauses ist ab 45 EUR pro Nacht möglich und kann unter info@kiek-in-nms.de oder 04321 41996-0 separat angefragt werden.

freie Plätze Resilienz: Im Berufsalltag nicht untergehen

(Volkshochschule, ab Mi., 26.5., 9.00 Uhr )

Menschen, die auf Dauer trotz großer beruflicher Belastung ihre Arbeitskraft erhalten, verfügen über persönliche Resilienz. Mit Resilienz sind die Fähigkeiten gemeint, die Geist und Seele vor Erschöpfung bewahren und ihre Spannkraft und Lebendigkeit erhalten. Im Bildungsurlaub werden durch gezielte Übungen, Erläuterungen und das Gespräch mit den anderen Teilnehmenden Kompetenzen aufgebaut, die die Resilienz stärken. Im Einzelnen geht es um folgende Themenbereiche, die jeweils auf das Arbeitsfeld und die täglichen Arbeitsprozesse der Bildungsurlaubsteilnehmenden bezogen werden: Innehalten - die Notwendigkeit der kleinen Pausen, Standort- und Rollenklärung, Umgang mit Energie, den Lebensrucksack entlasten, Selbstwertschätzung, Selbstwirksamkeit, die innere Kritikerin/den inneren Kritiker entlarven, eine wohlwollende Begleiterin/einen wohlwollenden Begleiter aufbauen, das innere Kind würdigen, Grenzen setzen, wahren, öffnen, Konflikte aktiv angehen, Ausrichtung auf Handlungs- und Gestaltungsspielräume, sich im Kollegenkreis vernetzen, Verankerung in der eigenen Ruhe und Kraft.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt, kann aber auch als Intensivkurs gebucht werden.
Anmeldeschluss: 5. Mai 2021. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich. Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der hauseigenen Kantine einzunehmen. Getränke und kleine Snacks in der Vor- und Nachmittagspause sind in den Kurskosten enthalten. Eine Unterbringung im Hostelbereich des Hauses ist ab 45 EUR pro Nacht möglich und kann unter info@kiek-in-nms.de oder 04321 41996-0 separat angefragt werden.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

TRIALOG

Eine Seminarreihe, die gemeinsam von der Brücke Neumünster gGmbH, der Brücke Schleswig-Holstein gGmbH, der Tagesklinik Neumünster gGmbH und der vhs Neumünster veranstaltet wird. Die Seminare werden trialogisch gestaltet, d.h. Psychiatrie-Erfahrene, Angehörige und Professionelle bringen jeweils ihre Sichtweisen und Erfahrungen in die gemeinsame Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen ein.

Telefonische Information: 04321-47770 (Brücke Neumünster) oder 04321-707690 (vhs).

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Dezember 20 und Januar 21:

Montag: geschlossen
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Freitag: geschlossen

In der Zeit vom 18.12.20 bis zum 03.01.21 bleibt die Geschäftsstelle der Volkshochschule geschlossen.

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2020

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal