Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Fotografie

Seite 1 von 1

freie Plätze Vortrag Walter Erben

(Museum Tuch + Technik, Mi. 18.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr )

Kamera-Augenblicke von gestern: Die Fotografien des früheren Pressefotografen Walter Erben zeigen Momente aus den 1950er/60er und 70er Jahren. Sie erzählen Geschichte(n) und machen Entwicklungen und Veränderungen im Stadtbild deutlich. Walter Erben war jahrzehntelang für den "Holsteinischen Courier", für Agenturen und Magazine tätig. Zeit seines beruflichen Schaffens war eine Leica "sein Markenzeichen". Das breite Spektrum seiner Arbeit reicht von A wie Arbeit bis Z wie Zeltlager. Mit dem Bilder-Vortrag will die Journalistin und Fotografin Monika Krebs, die seit 2010 den fotografischen Nachlass ihres Ausbilders besitzt, sichtet und verwaltet, einen Einblick in die Arbeitsweise von Walter Erben vermitteln. Der Eintritt wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 des Programmheftes und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Einstieg in die digitale Fotografie

(Volkshochschule, Sa. 07.11.2020 10:00 - 17:00 Uhr )

Fotografieren in der Vollautomatik ist keine Kunst. Die Möglichkeiten einer Kamera lassen sich meistens erst ausreizen, wenn man Zusammenhänge versteht und sie manuell bedienen kann. In diesem Kurs bekommt man einen Überblick über die Möglichkeiten einer digitalen Kamera. Der Kurs eignet sich als Orientierungshilfe, Einführung für Anfänger/-innen oder als Wiederholung für Wiedereinsteiger/-innen. Die dazu notwendigen fotografischen Begriffe wie Brennweite, Weißabgleich, ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit werden theoretisch erklärt. Außerdem gehen wir auch kurz auf grundlegende Themen wie den Bildaufbau, Bildbearbeitung, Speicherformate und rechtliche Grundlagen ein. Das zusammen ist für ein grundlegendes Verständnis notwendig und um die eigenen Bildideen gezielt umzusetzen. In kleinen Übungen probieren wir die verschiedenen Einstellmöglichkeiten direkt zusammen aus. Ziel des Kurses ist es, die eigene Kamera besser kennen zu lernen oder ggf. bei einem anstehenden Kauf zu wissen worauf man achten sollte. Das wichtigste nach dem Kurs ist es, das Gelernte immer wieder in die Praxis umzusetzen, damit das Fotografieren in Fleisch und Blut übergeht und so immer bessere Bildergebnisse entstehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, seine erworbenen Kenntnisse im Rahmen einer Exkursion ins Dosenmoor oder zum Boxberg zu vertiefen (Kursnummer 21131/21132J).

freie Plätze Einstieg in die digitale Fotografie

(Volkshochschule, Sa. 06.02.2021 10:00 - 17:00 Uhr )

Fotografieren in der Vollautomatik ist keine Kunst. Die Möglichkeiten einer Kamera lassen sich meistens erst ausreizen, wenn man Zusammenhänge versteht und sie manuell bedienen kann. In diesem Kurs bekommt man einen Überblick über die Möglichkeiten einer digitalen Kamera. Der Kurs eignet sich als Orientierungshilfe, Einführung für Anfänger/-innen oder als Wiederholung für Wiedereinsteiger/-innen. Die dazu notwendigen fotografischen Begriffe wie Brennweite, Weißabgleich, ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit werden theoretisch erklärt. Außerdem gehen wir auch kurz auf grundlegende Themen wie den Bildaufbau, Bildbearbeitung, Speicherformate und rechtliche Grundlagen ein. Das zusammen ist für ein grundlegendes Verständnis notwendig und um die eigenen Bildideen gezielt umzusetzen. In kleinen Übungen probieren wir die verschiedenen Einstellmöglichkeiten direkt zusammen aus. Ziel des Kurses ist es, die eigene Kamera besser kennen zu lernen oder ggf. bei einem anstehenden Kauf zu wissen worauf man achten sollte. Das wichtigste nach dem Kurs ist es, das Gelernte immer wieder in die Praxis umzusetzen, damit das Fotografieren in Fleisch und Blut übergeht und so immer bessere Bildergebnisse entstehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, seine erworbenen Kenntnisse im Rahmen einer Exkursion ins Dosenmoor oder zum Boxberg zu vertiefen (Kursnummer 21131/21132J).

freie Plätze Digitale Kamera/Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, Sa. 26.09.2020 10:00 - 17:00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs versteht man die eigene Kamera besser, kann bessere Bilder machen und ist vorbereitet für den nächsten Spaziergang, für Reisen oder für eine Fotoexkursion.

freie Plätze Digitale Kamera/Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, Sa. 21.11.2020 10:00 - 17:00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs versteht man die eigene Kamera besser, kann bessere Bilder machen und ist vorbereitet für den nächsten Spaziergang, für Reisen oder für eine Fotoexkursion.

freie Plätze Lightroom - light

(Volkshochschule, ab Do., 22.10., 19.00 Uhr )

Das Programm "Lightroom" aus dem Hause Adobe ist quasi der Goldstandard in Sachen Bildnachbearbeitung.
In diesem Kurs lernst man das Importmodul, die Bibliothek und das Bearbeiten-Modul ausführlich kennen. Man erfährt, wie aus einer Flut von Bildern schnell die besten ausgewählt, bearbeitet und für verschiedene Zwecke optimiert ausgegeben werden. Es wird die sinnvolle Vergabe von Dateinamen ebenso angesprochen, wie das gerne vernachlässigte Thema Datensicherheit. Grundsätzlich richtet sich der Kurs an Lightroom-Einsteiger/-innen. Nutzer älterer Programmversionen, die noch einmal neu durchstarten möchten, sind aber genauso willkommen. Ziel des Kurses ist es einen leichten Einstieg in dieses "Schweizer Taschenmesser der Bildbearbeitung" zu finden und die üblichen Anfangsfehler zu vermeiden.

freie Plätze Abstrakte Fotografie

(Volkshochschule, ab Do., 22.10., 19.00 Uhr )

Wer schon sehr viel fotografiert hat, kommt häufig an den Punkt, dass sich die Motive immer wiederholen und daher die Lust, die Kamera in die Hand zu nehmen, auf der Strecke bleibt. Dem kann man entgegen steuern, indem man sich mit nicht ganz konventionellen Aufnahmemethoden beschäftigt. Hierzu gehört ohne Zweifel die Abstrakte Fotografie. Abstrakt kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie entfernen. Übertragen auf die Fotografie bedeutet es, sich von der realitätsbezogenen Abbildung von Gegenständen zu lösen und sich eher auf Formen, Strukturen und Farben zu konzentrieren. So entstehen dann Fotografien, die bekannte Dinge in einer Form darstellen, die sie verfälscht und es unmöglich mach, diese direkt auf den ersten Blick zu erkennen.
In diesem Kurs wollen wir sehen, welche kreativen Möglichkeiten uns eine Kamera bietet, solche Bilder zu fotografieren, die teilweise sogar gemalt sein könnten. Wir lassen Farben und Formen für sich sprechen, versuchen das Unsichtbare sichtbar zu machen sowie das Sichtbare so zu reduzieren, dass es zum Überlegen anregt. Um das auf ein Bild zu bannen experimentieren wir gezielt mit speziellen Vergrößerungen, gezielt falscher Schärfe oder Belichtung und lernen so unsere Kamera noch besser beherrschen, indem wir die Grenzen der Technik ausreizen. Am ersten Abend erfährt man etwas über die Hintergründe und die Möglichkeiten der Abstrakten Fotografie und probieren das gemeinsam aus. Bis zum zweiten Kurstag haben wir Zeit das noch zu vertiefen und Bildmaterial zu sammeln, um dies am zweiten Abend gemeinsam zu besprechen und darauf aufbauend noch weitere Bildideen zu bekommen.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 12.01.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen.
Alles, was es Wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährst man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderen Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 19.01.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen.
Alles, was es wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährst man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderem Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 26.01.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen.
Alles, was es wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährst man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderem Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 02.02.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen.
Alles, was es wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährst man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderem Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze Die eigene fotografische Kreativität entdecken

(Volkshochschule, Do. 14.01.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke und unsere Kreativität im Winterschlaf. Dagegen müssen wir etwas tun! Zufall, Chaos und der kreative Umgang mit Beschränkungen sind hier wesentliche Bestandteile des Kurskonzeptes. Immer sorgfältig fokussiert, jedes Bild richtig belichtet, alles wohlüberlegt... Aber was wäre, wenn wir nur in der Naheinstellung unseres Objektives fotografieren würden? Wenn wir alle Bilder stark überbelichten müssten? Wenn wir von einem Objekt zehn Ansichten fotografieren würden, aber nur drei Minuten Zeit hätten? Diese und noch viele weitere Fragen sollen hier zusammen fotografisch beantwortet werden. Wer Lust hat sich mit mir auf die Reise ins Unbekannte aufzumachen und den Trampelpfad seiner Routinefotografie zu verlassen, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Eigene Ideen der Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht. Der Kurs ist zwar als Mehrteiler gedacht, wird aber bewusst in fünf Einzelterminen angeboten, damit die Schwelle zur Teilnahme so niedrig wie möglich ist.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze Die eigene fotografische Kreativität entdecken

(Volkshochschule, Do. 21.01.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke und unsere Kreativität im Winterschlaf. Dagegen müssen wir etwas tun! Zufall, Chaos und der kreative Umgang mit Beschränkungen sind hier wesentliche Bestandteile des Kurskonzeptes. Immer sorgfältig fokussiert, jedes Bild richtig belichtet, alles wohlüberlegt... Aber was wäre, wenn wir nur in der Naheinstellung unseres Objektives fotografieren würden? Wenn wir alle Bilder stark überbelichten müssten? Wenn wir von einem Objekt zehn Ansichten fotografieren würden, aber nur drei Minuten Zeit hätten? Diese und noch viele weitere Fragen sollen hier zusammen fotografisch beantwortet werden. Wer Lust hat sich mit mir auf die Reise ins Unbekannte aufzumachen und den Trampelpfad seiner Routinefotografie zu verlassen, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Eigene Ideen der Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht. Der Kurs ist zwar als Mehrteiler gedacht, wird aber bewusst in fünf Einzelterminen angeboten, damit die Schwelle zur Teilnahme so niedrig wie möglich ist.

freie Plätze Die eigene fotografische Kreativität entdecken

(Volkshochschule, Do. 28.01.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke und unsere Kreativität im Winterschlaf. Dagegen müssen wir etwas tun! Zufall, Chaos und der kreative Umgang mit Beschränkungen sind hier wesentliche Bestandteile des Kurskonzeptes. Immer sorgfältig fokussiert, jedes Bild richtig belichtet, alles wohlüberlegt... Aber was wäre, wenn wir nur in der Naheinstellung unseres Objektives fotografieren würden? Wenn wir alle Bilder stark überbelichten müssten? Wenn wir von einem Objekt zehn Ansichten fotografieren würden, aber nur drei Minuten Zeit hätten? Diese und noch viele weitere Fragen sollen hier zusammen fotografisch beantwortet werden. Wer Lust hat sich mit mir auf die Reise ins Unbekannte aufzumachen und den Trampelpfad seiner Routinefotografie zu verlassen, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Eigene Ideen der Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht. Der Kurs ist zwar als Mehrteiler gedacht, wird aber bewusst in fünf Einzelterminen angeboten, damit die Schwelle zur Teilnahme so niedrig wie möglich ist.

freie Plätze Die eigene fotografische Kreativität entdecken

(Volkshochschule, Do. 04.02.2021 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind kurz, das Wetter ist trüb, die Kamera liegt in der Ecke und unsere Kreativität im Winterschlaf. Dagegen müssen wir etwas tun! Zufall, Chaos und der kreative Umgang mit Beschränkungen sind hier wesentliche Bestandteile des Kurskonzeptes. Immer sorgfältig fokussiert, jedes Bild richtig belichtet, alles wohlüberlegt... Aber was wäre, wenn wir nur in der Naheinstellung unseres Objektives fotografieren würden? Wenn wir alle Bilder stark überbelichten müssten? Wenn wir von einem Objekt zehn Ansichten fotografieren würden, aber nur drei Minuten Zeit hätten? Diese und noch viele weitere Fragen sollen hier zusammen fotografisch beantwortet werden. Wer Lust hat sich mit mir auf die Reise ins Unbekannte aufzumachen und den Trampelpfad seiner Routinefotografie zu verlassen, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Eigene Ideen der Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht. Der Kurs ist zwar als Mehrteiler gedacht, wird aber bewusst in fünf Einzelterminen angeboten, damit die Schwelle zur Teilnahme so niedrig wie möglich ist.

freie Plätze Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 01.12.2020 19:00 - 21:15 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/jeder Teilnehmer/-in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

freie Plätze Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Do. 03.12.2020 19:00 - 21:15 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/jeder Teilnehmer/-in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

freie Plätze Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 08.12.2020 19:00 - 21:15 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/jeder Teilnehmer/-in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

freie Plätze Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Do. 10.12.2020 19:00 - 21:15 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/jeder Teilnehmer/-in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

freie Plätze Praxisexkursion zum Boxberg

(Exkursion, So. 08.11.2020 11:00 - 14:00 Uhr )

Übung ist das beste Mittel, um erlangte fotografische Kenntnisse vollends zu verstehen und weiter zu vertiefen. Häufig fehlt einem aber ein geeigneter Anlass, um dies auch zeitnah umzusetzen; genau dazu soll dieser Kurs dienen. Wir laufen eine Runde im Naturpark Aukrug, vom Boxberg startend, wobei wir die Möglichkeit haben, viele theoretisch gelernte Dinge der Fotografie, speziell der Natur- und Landschaftsfotografie umzusetzen und anzuwenden. Dazu gibt es viele Beispiele, Anregungen und Tipps, wie dies am besten erfolgen kann. Der Kurs richtet sich aber auch an Teilnehmer/-innen mit entsprechenden Grundkenntnissen, die einen vhs-Einführungskurs nicht mitgemacht haben.
Treffpunkt: Parkplatz am Café und Restaurant zum Boxberg (Bucker Weg 12, 24613 Aukrug)

freie Plätze Praxisexkursion ins Dosenmoor

(Exkursion, So. 07.02.2021 15:00 - 18:00 Uhr )

Übung ist das beste Mittel, um erlangte fotografische Kenntnisse vollends zu verstehen und weiter zu vertiefen. Häufig fehlt einem aber ein geeigneter Anlass, um dies auch zeitnah umzusetzen; genau dazu soll dieser Kurs dienen. Wir laufen eine Runde um das Dosenmoor, wobei wir die Möglichkeit haben, viele theoretisch gelernte Dinge der Fotografie, speziell der Natur- und Landschaftsfotografie umzusetzen und anzuwenden. Dazu gibt es viele Beispiele, Anregungen und Tipps, wie dies am besten erfolgen kann. Der Kurs richtet sich aber auch an Teilnehmer/-innen mit entsprechenden Grundkenntnissen, die einen vhs-Einführungskurs nicht mitgemacht haben.
Treffpunkt: Parkplatz am Dosenmoor auf Höhe der Einfelder Schanze (hinter der Bahnunterführung).

freie Plätze Neumünster Fotografieren nach Sonnenuntergang

(Volkshochschule, ab Di., 20.10., 19.00 Uhr )

In der Volkshochschule (vhs) sitzen und sich genüsslich vom Dozenten berieseln lassen? Nicht in diesem
Kurs. Wir werden unterwegs sein - an jedem Abend, bei jedem Wetter. Während es am ersten Abend in der vhs noch eine kurze Einführung in den Kurs geben wird, um gezielt auf die individuellen Interessen und Motivvorschläge der Teilnehmenden eingehen zu können, sind für die weiteren Termine andere Treffpunkte innerhalb Neumünsters denkbar. Als Motive für Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtungen kommen u.a. in Frage: Die Max-Johannsen-Brücke, die Stadtwerke, der Wasserturm, das Museum Tuch & Technik, der Einfelder See. Die auftretenden Fragen und Probleme klären wir gleich vor Ort in der Praxis. Ergebnisse unserer Termine tragen wir in einer Online-Galerie zusammen, über die wir uns auch zwischen den Terminen austauschen können.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze Available Light Fotografie - Tageslicht perfekt nutzen

(Volkshochschule, Sa. 31.10.2020 10:00 - 15:00 Uhr )

Das beste Licht kommt von oben, nämlich das Sonnenlicht! Wie man es am besten einsetzt, erfährt man in diesem Kurs. Im theoretischen Teil (vhs) lernt man, zu welcher Tageszeit und an welchen Orten man am besten fotografiert. Dann im praktischen Teil gehen wir raus in die Natur (Rencks Park) und dort lernen wir, wie das Theoretische in die Praxis umgesetzt wird. Sei es bei Landschaftsaufnahmen, Natur- und Tierfotografie oder Portraits von Menschen. Nach diesem Kurs werden Sie das Licht besser verstehen und gezielter einsetzen können. Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs sind Kenntnisse im Umgang im manuellen Kameramodus.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr
sowie
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2020

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal