Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Fotografie

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Offener Fototreff

(Volkshochschule, ab Do., 28.2., 18.00 Uhr )

Ein offenes Treffen, 1x im Monat für alle Fotointeressierten, um Tipps und Tricks auszutauschen, gemeinsam eigene, fremde und professionelle Bilder zu besprechen und um technische und gestalterische Grundlagen aufzufrischen. Analog- und Digitalfotografen sind gleichermaßen willkommen. Fotoexkursionen können gemeinsam geplant werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

fast ausgebucht Digitale Kamera/ Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, ab Di., 16.4., 18.00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs werden Sie Ihre Kamera verstehen, bessere Bilder machen und sind vorbereitet für den nächsten Spaziergang, auf Reisen oder einer Fotoexkursion.

freie Plätze Bewusster Fotografieren

(Volkshochschule, Mi. 01.05.2019 10:00 - 17:15 Uhr )

Du hast eine anspruchsvolle Digitalkamera mit Wechselobjektiven, fotografierst aber nur mit den Motivprogrammen oder in der Vollautomatik? Damit überlässt man viele kreative Entscheidungen einem völlig emotionslosen Computerchip. Verbessere die Bilder durch den überlegten Einsatz der Kameratechnik in dem man Bildaussage und -gestaltung optimiert. In diesem Kurs kann man mit der Kamera üben, was es mit den Begriffen Belichtungszeit, Blende und Empfindlichkeit auf sich hat und wie diese drei Dinge miteinander zusammen hängen. Man erfährt, wie der Bereich der Schärfe im Bild gesteuert wird und wie unterschiedlich Bilder mit großer oder kleiner Schärfentiefe wirken. Durch die Wahl unterschiedlicher Belichtungszeiten lernt man mittels Bewegungsschärfe oder -unschärfe Bewegungen im Bild darzustellen. Man lernt die Brennweiten des Zooms einzusetzen, um unterschiedliche Perspektiven im Bild darzustellen. Nach dem Kurs wird man nicht nur wissen, wie man's macht, sondern auch warum. So kann man in Zukunft durch das erworbene Wissen bessere Bilder gestalten.

auf Warteliste Fotowalk: Neumünster en Detail

(Volkshochschule, Sa. 04.05.2019 09:00 - 15:00 Uhr )

Der Fotowalk: "Neumünster en Detail" ist ein inspirierender Neumünster-Spaziergang mit der Fotokamera für Einsteiger und Fortgeschrittene. Er hilft fotografisches Wissen zu erlangen, zu erneuern und zu festigen. Vor allem aber schult er das (fotografische) Auge und legt den Schwerpunkt auf Bildgestaltung und Komposition. Ganz nebenbei zeigt er auf, wann mit Blendenvorwahl oder besser mit Zeitvorwahl fotografiert werden sollte (oder welches Motiv-Programm das richtige ist) und welche Auswirkungen diese Einstellungen auf die gewünschte Bildaussagen haben. Wir konzentrieren uns bei diesem "Foto-Spaziergang" auf Detail-Aufnahmen und Close-ups. Nicht immer braucht man für Close-ups ein Makro-Objektiv oder "Nah-Zubehör". Auch mit einer "Normal-Optik" kann man gute Nah-Aufnahmen machen.
Häufig gewinnt man bei Nah-Aufnahme ganz neue Erkenntnisse und Wissen über einen alltäglichen Gegenstand oder ein Objekt. Was man sonst achtlos übersieht wird bei näherer Betrachtung plötzlich spannend und interessant. Nach dem Treffen in der vhs, bei dem sich die Teilnehmer/-innen kennenlernen und nach einer lockeren theoretischen Einführung ins Thema, sind wir in der Stadt unterwegs, gehen gemeinsam auf Motivjagd und lernen, dass es mehr gibt, als man oftmals auf den ersten Blick wahrzunehmen scheint. Weg vom Schnappschuss,- hin zum kreativen Bild. Zum Abschluss unseres Fotowalk, -zurück in der vhs-, schauen wir uns die Ergebnisse gemeinsam an und besprechen die Fotografien. Die Teilnehmer/-innen erfahren wie einfach gute Fotografie sein kann.

freie Plätze Bewusster Fotografieren

(Volkshochschule, ab Di., 7.5., 19.00 Uhr )

Du hast eine anspruchsvolle Digitalkamera mit Wechselobjektiven, fotografierst aber nur mit den Motivprogrammen oder in der Vollautomatik? Damit überlässt man viele kreative Entscheidungen einem völlig emotionslosen Computerchip. Verbessere die Bilder durch den überlegten Einsatz der Kameratechnik in dem man Bildaussage und -gestaltung optimiert. In diesem Kurs kann man mit der Kamera üben, was es mit den Begriffen Belichtungszeit, Blende und Empfindlichkeit auf sich hat und wie diese drei Dinge miteinander zusammen hängen. Man erfährt, wie der Bereich der Schärfe im Bild gesteuert wird und wie unterschiedlich Bilder mit großer oder kleiner Schärfentiefe wirken. Durch die Wahl unterschiedlicher Belichtungszeiten lernt man mittels Bewegungsschärfe oder -unschärfe Bewegungen im Bild darzustellen. Man lernt die Brennweiten des Zooms einzusetzen, um unterschiedliche Perspektiven im Bild darzustellen. Nach dem Kurs wird man nicht nur wissen, wie man's macht, sondern auch warum. So kann man in Zukunft durch das erworbene Wissen bessere Bilder gestalten.

freie Plätze Available Light Fotografie - Tageslicht perfekt nutzen

(Volkshochschule, ab Do., 16.5., 18.00 Uhr )

Das beste Licht kommt von oben, nämlich das Sonnenlicht! Wie man es am besten einsetzt, erfährt man in diesem Kurs. Im theoretischen Teil lernen Sie, zu welcher Tageszeit und welchen Orten man am besten fotografiert. Dann im praktischen Teil gehen wir raus in die Natur (Treffpunkt: Rencks Park) und dort lernen wir, wie das Theoretische in die Praxis umgesetzt wird. Sei es bei Landschaftsaufnahmen, Natur- und Tierfotografie oder Portraits von Menschen. Nach diesem Kurs werden Sie das Licht besser verstehen und gezielter einsetzen können. Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs sind Kenntnisse im Umgang im manuellen Kameramodus.
Treffpunkt zweiter Termin: Rencks Park

freie Plätze Sehen lernen. Einfach kreativ fotografieren

(Volkshochschule, ab Sa., 8.6., 9.00 Uhr )

Ein Kurs zur Vermittlung von Bild- und Medienkompetenz. Unabhängig von der Ausstattung mit technischem Equipment und den technischen Möglichkeiten des Fotoapparates, unbeeinflusst vom technischen Wissensstand der Teilnehmer/-Innen, wird vermittelt, worauf es bei einem guten Foto ankommt. Motivauswahl, Bildgestaltung, Bildaufbau und Komposition stehen im Vordergrund. Die Teilnehmer-/innen bekommen von einem Fotografen und Kommunikationsdesigner die Grundlagen vermittelt, um "einfach kreativ zu fotografieren" und um mit Spaß an die Sache heranzugehen. Einfache, aber verblüffende und wirkungsvolle Kunstgriffe, um aus einem gewöhnlichen Schnappschuss eine ausdrucksstarke Fotografie zu machen, werden leicht verständlich weitergegeben. Geeignet für alle Fotofreunde, die kreativ fotografieren möchten, ohne erst lange Kamera-Gebrauchsanweisungen zu lesen, und ohne Nachbearbeitung am PC.
Seminarablauf: 1. Tag: Theoretische Grundlagen, 2. Tag: (Outdoor-) Fotografie, 3. Tag: Auswertung und Besprechung der Fotografien

freie Plätze Menschen fotografieren - einmal anders

(Volkshochschule, Fr. 21.06.2019 18:00 - 22:30 Uhr )

Für viele gibt es nichts Spannenderes als Menschen zu fotografieren und bleibende Erinnerungen zu schaffen! An diesem Abend wollen wir das Thema aufgreifen und Menschen auf etwas andere Art in Bildern darstellen. Dazu verwenden wir spezielle fotografische Stilmittel, aber bedienen uns aber auch einer Trickkiste an Hilfsmitteln um Menschen auf ganz andere Weise zu portraitieren als man es normalerweise sieht. Dies probieren wir in "normalen" Räumen oder auf der Straße. Dabei fotografieren wir uns selber, probieren aber auch ganz fremde Menschen dazu zu bekommen uns Portrait zu stehen. So manche Frage zur Fototechnik klären wir natürlich auch nebenbei, also wird sich niemand in diesem Kurs überfordert sehen, der Interesse an der Portrait-Fotografie hat. Aus diesem Grunde ist der Kurs prinzipiell für alle fotografischen Niveaus geeignet.

Anmeldung möglich Fotowochenende in Nordfriesland

(Exkursion, ab Fr., 28.6., 17.00 Uhr )

Das Fotowochenende ist "training on the job", d.h. die Motive drängen sich einem in der kargen Küstenlandschaft förmlich auf und die Fragen zum "wie" und "warum" sind kaum weniger dringlich. Genau das ist an diesem Wochenende Konzept: Statt drinnen Theorie zu pauken, sind wir vor Ort und in der Praxis! Wir suchen unsere Motive auf Eiderstedt, in Husum, in Tönning und Friedrichstadt, wo wir auch unser Lager in der Jugendherberge aufschlagen werden. Dort besprechen wir auf Notebooks/Tablets die Ausbeute des Vortages, um Verbesserungen sofort in die Praxis umzusetzen. Da wir zeitlich ungebunden sind, können wir die Motive zu den jeweils optimalen Zeiten ansteuern. Schwerpunkt dieses Wochenendes wird auf der Langzeitfotografie mit Graufilter und den Dämmerungs-/Nachtaufnahmen liegen. Auf einem Nachbereitungstreffen schauen wir uns eine Auswahl der besten Bilder gemeinsam an (4.7./vhs). Treffpunkt zur Abfahrt am Freitag (28.6.) um 17:00 Uhr ist der vhs-Parkplatz in der Wittorfer Straße.

Anmeldung möglich Ihr Wunschkurs - Vorschläge willkommen!

( So. 30.06.2019 00:00 - 23:59 Uhr )

Ihr Wunschkurs steht nicht im Programm? Schlagen Sie gern ein Thema und die gewünschten Kursinhalte vor, indem Sie sich in diesem Kurs anmelden. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in jedem Fall im Feld "Bemerkungen" ein, damit wir alle Meldungen gut auswerten können.

Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass wir qualifizierte Lehrkräfte, geeignete Räume und eine ausreichende Nachfrage für alle Wünsche haben, aber wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

freie Plätze Smartphone-Fotografie

(Volkshochschule, Sa. 03.08.2019 10:00 - 15:00 Uhr )

"Die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat!" ist eine bekannte Fotografenweisheit und die Realität verweist eindeutig auf das allgegenwärtige Smartphone. Dass auch mit dieser Minikamera individuelle Einstellungen vorgenommen und Bilder jenseits der Automatik fotografiert werden können, wird in diesem Workshop erarbeitet. Klassische Fotoregeln und deren technische Anpassung an das Smartphone, teilweise per Gadget oder App, sind Themen, aber es werden auch die Grenzen des Machbaren ausgelotet. In jedem Fall soll gezeigt werden, wie sich das Potential des Smartphones ausschöpfen lässt, um mit einfachen Mitteln beeindruckende Bilder zu machen. Nach diesem Kurs kann das Smartphone als eine "Immer-dabei-Kreativ-Kamera" verwendet werden. Nach einer kurzen theoretischen Einführung wird in diesem Kurs viel fotografiert und wer mag, optimiert das Bild anschließend per App.

Anmeldung möglich Landschaftsfotografie intensiv - auf Föhr

(Exkursion, ab Fr., 23.8., 17.00 Uhr )

Föhr ist eine beeindruckende Insel mit ganz unterschiedlichen Landschaften, sowie Naturschutzgebieten und einem ganz eigenen Licht und bietet wahrscheinlich sogar den schönsten Sonnenuntergang Norddeutschlands. Aus diesem Grunde ist die Insel ein Paradies für Fotografen. Wir wollen ein Wochenende lang die Insel fotografisch erkunden und dabei unsere Natur- und Landschaftsfotografie-Skills schärfen. Hier muss sich niemand überfordert fühlen, da jeder nach eigener Lust und Laune fotografieren und neue fotografische Techniken kennenlernen kann. Der Kurs ist sowohl für fortgeschrittene Fotografen geeignet als auch für Anfänger, die nach dem ersten Einstieg mit ihrer Kamera weiter vertraut werden wollen. Der Schwerpunkt liegt auf der Landschaftsfotografie bei Tag und Nacht, wobei auch spezielle Techniken wie Langzeitbelichtungen am Tage, sowie Filterfotografie und natürlich Nachtfotografie angesprochen werden. Abends besteht auch die Möglichkeit gemeinsam die Bilder zu sichten und grundlegende Bearbeitungsschritte zu üben. Wir werden in einem einfachen, sehr natürlich gelegenen aber gut ausgestatteten Heim mit verschiedenen Apartments in Süderende übernachten. Die Buchung erfolgt unabhängig, nach speziellen Wünschen und separat zum Kurs. Weitere Informationen sind direkt beim Dozenten unter joerg@ars-fotografie.de zu erhalten. Weitere Details nach Absprache.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

 

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2019

Kita-Fortbildungen 2019

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal