Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Vorträge/Veranstaltungen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Pubertät bei Hunden

(Volkshochschule, Fr. 26.04.2019 18:00 - 20:00 Uhr )

Haben Sie auch einen Junghund, dessen Hormone gerade Achterbahn fahren? Nennen Sie einen pubertierenden Vierbeiner ihr Eigen, der scheinbar alles vergessen hat, was Sie ihm bisher beigebracht hatten? Dann ist dieser Vortrag genau das Richtige für Sie. Gerade in der Zeit der Pubertät entstehen häufig Probleme, der Junghund probiert sich aus und ist plötzlich wie ausgewechselt. Hundeexperte Marc Lindhorst zeigt Ihnen, welche hormonellen Veränderungen für die Großbaustelle im Junghunde-Gehirn verantwortlich sind und wie Sie im Alltag die richtige Balance zwischen Konsequenz und "auch mal alle Fünfe gerade sein lassen" finden, um mit Ihrem Junghund zu einem guten Team in allen Lebenslagen zu werden.

Anmeldung möglich Philosophisches Café

(Volkshochschule, So. 28.04.2019 11:00 - 13:15 Uhr )

Die neue Lust an Philosophie in unserer Gesellschaft ist mittlerweile auch in den zahlreichen Philosophischen Cafés zu erleben, die seit dem Gründungsimpuls aus Paris im Jahre 1992 überall in der Welt entstanden sind. Philosophie für alle - so lautete das Motto - und seit dem Herbst 2004 liefert auch das Philosophische Sonntags-Café der vhs-Neumünster seinen Teilnehmer/-innen regelmäßig Impulse und Aspekte zur Meinungsbildung und zur Beschäftigung mit den eigenen Haltungen und Grundüberzeugungen zu diversen, meist aktuellen philosophischen Themen. Auch in diesem Semester sind wieder vier Zusammenkünfte vorgesehen. Themenwünsche der Teilnehmer/-innen können gerne geäußert werden.
Telefonische Anmeldung erforderlich (04321-707690). Der Eintritt kann nur vor Veranstaltungsbeginn an der Rezeption entrichtet werden.

freie Plätze Interkulturelle Tage 2019: Bloß Fußball und Karneval? Brasilien ist viel mehr!

(Volkshochschule, Mo. 06.05.2019 18:30 - 20:00 Uhr )

Ronaldinho und Neymar sind in Deutschland schon lange bekannt und Bilder vom Karneval in Rio de Janeiro hat jeder schon einmal gesehen. Aber ist das wirklich alles, was Brasilien zu bieten hat? Nein! Brasilien ist so viel mehr! Tauchen Sie mit uns ein in eine der buntesten und vielfältigsten Kulturen der Welt.

Anmeldung möglich Hochsensibel durch den Tag

(Volkshochschule, Di. 14.05.2019 18:30 - 21:30 Uhr )

Feinfühlig, hellhörig und empathisch: hochsensible Menschen sind reizoffen und störanfällig in allen Sinnesbereichen und geraten schnell an ihre Grenzen- und die ihrer Umwelt.
Doch ihre feinen Antennen für die Stimmungslagen anderer Menschen machen sie auch zu beliebten Ratgebern, sie haben ein feines ästhetisches Empfinden und viele Begabungen, die auf den ersten Blick nicht immer zu erkennen sind: Ein sensibler Workshop zum Perspektivwechsel, Auftanken, Nachdenken und Atem holen!

Anmeldung möglich TRIALOG: Bipolare Störung

(Volkshochschule, Mi. 15.05.2019 19:00 - 20:30 Uhr )

"Himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt" Zwischen diesen beiden Polen schwankt, wer bipolar erkrankt.
Vor allem die Gefühlswelt ist bei dieser Erkrankung verändert. Das Besondere ist, dass sich die Gefühle grundlegend zwischen zwei Polen verändern können. Der Manische ist gefühlt nicht krank, fühlt sich vielmehr wunderbar, ist heiter und voller Energie, schadet sich selbst aber nicht so selten z.B. durch übermäßige Geldausgaben. Für den Depressiven hingegen ist die ganze Welt grau, er fühlt sich wie versteinert, ohne Gefühle und ohne Antrieb, fühlt sich selbst sehr krank und bedauert oft seine manischen Aktivitäten. Gibt es einen Ausgleich zwischen diesen Extremen, ist er überhaupt anstrebenswert oder ist die Welt des Bipolaren nicht viel spannender? Betroffene Menschen, Angehörige und Mitarbeiter/-innen psychiatrischer Einrichtungen sprechen miteinander über dieses Thema und laden zum anschließenden offenen Austausch ein.

Anmeldung möglich Führung Gerisch Skulpturenpark

(Herbert-Gerisch-Stiftung, Fr. 24.05.2019 15:00 - 17:00 Uhr )

In dem über drei Hektar großen Harry-Maasz-Garten - dem Naturraum der 1903 erbauten Villa Wachholtz - präsentieren sich 31 internationale Künstler/-innen mit ihren Werken vor dem idyllischen Flusslauf der Schwale. Durch das Wechselspiel von Skulptur und Natur entsteht besonders im Frühling eine faszinierend gegensätzliche Harmonie, die zum Nachdenken und Diskutieren anregt. Beim abschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken in dem der Villa Wachholtz angeschlossenen Café Harry Maasz ist genügend Zeit, dieses ausführlich zu tun.

Anmeldung möglich Philosophisches Café

(Volkshochschule, So. 26.05.2019 11:00 - 13:15 Uhr )

Die neue Lust an Philosophie in unserer Gesellschaft ist mittlerweile auch in den zahlreichen Philosophischen Cafés zu erleben, die seit dem Gründungsimpuls aus Paris im Jahre 1992 überall in der Welt entstanden sind. Philosophie für alle - so lautete das Motto - und seit dem Herbst 2004 liefert auch das Philosophische Sonntags-Café der vhs-Neumünster seinen Teilnehmer/-innen regelmäßig Impulse und Aspekte zur Meinungsbildung und zur Beschäftigung mit den eigenen Haltungen und Grundüberzeugungen zu diversen, meist aktuellen philosophischen Themen. Auch in diesem Semester sind wieder vier Zusammenkünfte vorgesehen. Themenwünsche der Teilnehmer/-innen können gerne geäußert werden.
Telefonische Anmeldung erforderlich (04321-707690). Der Eintritt kann nur vor Veranstaltungsbeginn an der Rezeption entrichtet werden.

Anmeldung möglich Leise NEIN! sagen

(Volkshochschule, Do. 06.06.2019 18:30 - 21:30 Uhr )

Sobald jemand unsere Grenzen überschritten hat, fühlen wir das sehr direkt und deutlich. Wir sind unangenehm berührt, geraten in Stress- und ärgern uns darüber, unsere Grenzen nicht gut genug verteidigt zu haben.
Feinfühlige, sensible und stille Menschen sind beliebte Ratgeber und gute Zuhörer. Doch manchmal haben sie auch das Gefühl, der "seelische Mülleimer" für den ganzen Kummer der Welt zu sein. Gut für sich zu sorgen- ohne andere Menschen vor den Kopf zu stoßen- achtsam die eigenen Grenzen schützen- ohne sich dabei selbst einzuengen- Leise NEIN! - sagen und lachend JA! - sagen zu

freie Plätze Weltsprache Esperanto

(Volkshochschule, Do. 06.06.2019 18:00 - 19:30 Uhr )

Vom 7. bis 10. Juni 2019 führt der Deutsche Esperanto-Bund im Kiek in! Neumünster seinen jährlichen Bundeskongress durch. Aus Anlass des UNESCO-Jahres der indigenen Sprachen stehen auf dem Programm des Kongresses auch Treffen und Vorträge zu den kleineren, vielfach bedrohten Sprachen Europas. Sprachliche Gleichberechtigung und Verständigung ohne Diskriminierung gehören seit mehr als 130 Jahren zu den Grundideen der Esperanto-Sprechergemeinschaft.

In den letzten Jahrzehnten hat sich die internationale Sprache Esperanto weltweit mehr und mehr verbreitet. China veröffentlicht täglich Nachrichten in Esperanto, in Ungarn ist die Sprache an Schulen und Hochschulen zugelassen, in Polen kann man Esperanto sogar studieren, auch in Afrika gibt es immer mehr Länder mit Esperanto-Gruppen. Bisher sind etwa zehntausend Bücher in dieser Sprache erschienen. Im Internet findet man Esperanto-Musik, Vorträge, Videoclips und Sprachkurse wie Duolingo mit seinen bisher 1,7 Millionen Teilnehmenden. Die Zahl der Einträge in der Esperanto-Version von Wikipedia (über 250 000) liegt über der in vielen Amtssprachen der Europäischen Union. Esperanto-Sprecher sind auch bei Facebook zu finden und treffen sich bei internationalen Begegnungen in Dutzenden von Ländern.

Im Jahre 1887 wurde Esperanto als geplante Sprache veröffentlicht. Seither hat sie sich zu einer lebenden und äußerst lebendigen Sprache entwickelt. Mittlerweile gibt es sogar rund 1000 Esperanto-Muttersprachler. Ihren wesentlichen Vorteil - die leichte Erlernbarkeit mit einer Grammatik ohne Ausnahmen und einer einfachen Wortbildung - hat die Sprache jedoch behalten.

Den Vortrag hält der Pressesprecher des Deutschen Esperanto-Bundes Louis von Wunsch-Rolshoven. Er stellt Esperanto und seine weltweite Anwendung vor und gibt damit eine erste Orientierung zu der Sprache, die in den folgenden Tagen in Neumünster zu hören sein wird.

Anmeldung möglich FEK: Endoprothese und Sport

(FEK, Patientencafé, Mo. 17.06.2019 19:00 - 21:00 Uhr )

Ein "künstliches Gelenk" ist kein Grund auf Sport zu verzichten. Im Vortrag werden für das Schulter-, Hüft- und Kniegelenk die Indikation zur Operation, das OP-Verfahren sowie einzelne Prothesenmodelle vorgestellt. Sie erfahren welche Sportarten geeignet sind und nehmen wertvolle Tipps zum "eigenverantwortlichen Umgang" mit einer Endoprothese mit nach Hause.

Dr. med. Thomas Lorber
Leitender Oberarzt der Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie, Sporttraumatologie

Anmeldung möglich Vortrag zur NordArt 2019

(Volkshochschule, Mi. 19.06.2019 18:00 - 19:30 Uhr )

Um die diesjährige NordArt in Büdelsdorf noch besser genießen zu können, wird die Kunsthistorikerin Anette Schwohl auf den Besuch (s. Kurs 20309V) einstimmen. Die NordArt findet in diesem Jahr zum 21. Mal auf dem ältesten Industriegelände Schleswig-Holsteins statt. Es werden ca. 200 Künstler mit über 1000 Kunstwerken präsentiert. Seien Sie gespannt! Der Vortrag kann auch als Vorbereitung für einen eigenen Besuch der NordArt genutzt werden und steht nicht unmittelbar mit der Teilnahme an der vhs-Fahrt in Verbindung.

freie Plätze Leben mit (hoch-) begabten Kindern

(Volkshochschule, Do. 20.06.2019 18:30 - 21:30 Uhr )

Besonders begabte Kinder haben in der Regel eine hohe Eigenmotivation. Sie blicken mit neugierigen Augen in die Welt und zeigen in der Regel ein starkes Interesse am Lernen. Oft werden Sie als eigensinnig, gefühlsstark und altklug erlebt. Dennoch sind sie Kinder mit all den Bedürfnissen und Wünschen, die alle Kinder haben. Häufig spüren die Familien, dass das Familienleben anders ist und besondere Herausforderungen mit sich bringt. Damit die Kinder sich optimal entwickeln können, ist es wichtig, dass sie entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen gefördert werden.

Anmeldung möglich Eine Führung - Hinter die Kulissen der Ausstellung "Manfred Sihle-Wissel"

(Herbert-Gerisch Stiftung, Fr. 21.06.2019 15:00 - 17:00 Uhr )

Anhand der aktuellen Ausstellung der Herbert-Gerisch-Stiftung bietet diese Führung einen Blick hinter die Kulissen. Wie gestalte ich einen Raum, um ein Kunstwerk zu platzieren. Was macht das Kunstwerk mit dem Raum? Wie präsentiere ich ein Kunstwerk, das mehrere hunderttausend Euro kosten kann? Diese und viele weitere Fragen rund um eine Ausstellung werden beantwortet. Ein Blick in die historischen Räume der Stiftung, die sonst nicht zugänglich sind, rundet diese besondere Führung ab. Beim abschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken in dem der Villa Wachholtz angeschlossenen Café Harry Maasz bleibt noch genügend Zeit, die hier gewonnenen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

freie Plätze Lesefutter für den Sommer

(Volkshochschule, Mi. 26.06.2019 19:00 - 21:00 Uhr )

Sommerzeit ist Lesezeit, wenn die Sonne wieder an Kraft gewonnen hat und der eigene Balkon und Garten oder die heimischen Strände an Nord- und Ostsee locken, wenn für den Badeurlaub im Süden oder die Trekkingtour im Norden die passende Lektüre eingepackt werden soll. Damit das sommerliche Lesefutter nicht ausgeht, werden die schönsten, spannendsten und interessanten Bücher des Jahres von Tina Krauskopf vorgestellt und ein Wegweiser durch die Vielzahl an Neuerscheinungen gegeben.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

 

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2019

Kita-Fortbildungen 2019

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal