Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Fotografie

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Smartphone-Fotografie

(Volkshochschule, Sa. 08.09.2018 10:00 - 15:00 Uhr )

"Die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat!" ist eine bekannte Fotografenweisheit und die Realität verweist eindeutig auf das allgegenwärtige Smartphone. Dass auch mit dieser Minikamera individuelle Einstellungen vorgenommen und Bilder jenseits der Automatik fotografiert werden können, wird in diesem Workshop erarbeitet. Klassische Fotoregeln und deren technische Anpassung an das Smartphone, teilweise per Gadget oder APP, sind Themen, aber es werden auch die Grenzen des Machbaren ausgelotet. In jedem Fall soll gezeigt werden, wie sich das Potential des Smartphones ausschöpfen lässt, um mit einfachen Mitteln beeindruckende Bilder zu machen. Nach diesem Kurs kann das Smartphone als eine Immer-dabei-Kreativ-Kamera verwendet werden. Nach einer kurzen theoretischen Einführung wird in diesem Kurs viel fotografiert und wer mag, optimiert das Bild anschließend per App.

freie Plätze Bewusster Fotografieren

(Volkshochschule, So. 09.09.2018 10:00 - 17:15 Uhr )

Sie haben eine anspruchsvolle Digitalkamera mit Wechselobjektiven, fotografieren aber nur mit den Motivprogrammen oder in der Vollautomatik? Dann überlassen Sie viele kreative Entscheidungen einem völlig emotionslosen Computerchip. Verbessern Sie Ihre Bilder, indem Sie durch den geschickten Einsatz der Kameratechnik Ihre Bildaussage und -gestaltung optimieren. In diesem Kurs können Sie mit Ihrer Kamera üben, was es mit den Begriffen Belichtungszeit, Blende und Empfindlichkeit auf sich hat und wie diese drei Dinge miteinander zusammen- hängen. Man erfährt, wie man den Bereich der Schärfe im Bild steuern kann und wie unterschiedlich Bilder mit großer oder kleiner Schärfentiefe wirken. Durch die Wahl unterschiedlicher Belichtungszeiten lernen Sie mittels Bewegungsschärfe oder -unschärfe, Bewegungen im Bild darzustellen. Sie werden lernen, die Brennweiten eines Zooms einzusetzen, um unterschiedliche Perspektiven im Bild zu erzeugen. Nach dem Kurs werden Sie also nicht nur wissen, wie man es macht, sondern auch warum. So werden Sie in Zukunft durch das erworbene Wissen bessere Bilder gestalten.

Anmeldung möglich Offener Fototreff

(Volkshochschule, ab Do., 27.9., 18.00 Uhr )

Ein offenes Treffen, 1x im Monat für alle Fotointeressierten, um Tipps und Tricks auszutauschen, gemeinsam eigene, fremde und professionelle Bilder zu besprechen und um technische und gestalterische Grundlagen aufzufrischen. Analog- und Digitalfotografen sind gleichermaßen willkommen. Fotoexkursionen können gemeinsam geplant werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

freie Plätze Bewusster Fotografieren

(Volkshochschule, So. 30.09.2018 10:00 - 17:15 Uhr )

Sie haben eine anspruchsvolle Digitalkamera mit Wechselobjektiven, fotografieren aber nur mit den Motivprogrammen oder in der Vollautomatik? Dann überlassen Sie viele kreative Entscheidungen einem völlig emotionslosen Computerchip. Verbessern Sie Ihre Bilder, indem Sie durch den geschickten Einsatz der Kameratechnik Ihre Bildaussage und -gestaltung optimieren. In diesem Kurs können Sie mit Ihrer Kamera üben, was es mit den Begriffen Belichtungszeit, Blende und Empfindlichkeit auf sich hat und wie diese drei Dinge miteinander zusammen- hängen. Man erfährt, wie man den Bereich der Schärfe im Bild steuern kann und wie unterschiedlich Bilder mit großer oder kleiner Schärfentiefe wirken. Durch die Wahl unterschiedlicher Belichtungszeiten lernen Sie mittels Bewegungsschärfe oder -unschärfe, Bewegungen im Bild darzustellen. Sie werden lernen, die Brennweiten eines Zooms einzusetzen, um unterschiedliche Perspektiven im Bild zu erzeugen. Nach dem Kurs werden Sie also nicht nur wissen, wie man es macht, sondern auch warum. So werden Sie in Zukunft durch das erworbene Wissen bessere Bilder gestalten.

Keine Anmeldung möglich Junge vhs: Kinder-Technik-Akademie - Camera Obscura

(Museum Tuch + Technik, ab Do., 11.10., 9.30 Uhr )

Anlässlich der Fotoausstellung "68er Bewegung. Neumünsters Jugend geht auf die Straße" bietet das Museum Tuch + Technik im Rahmen der Kinder-Technik-Akademie die Möglichkeit, bei einem zweitägigen Workshop eine eigene Camera Obscura anzufertigen. Mithilfe optischer Phänomene und Licht können einzigartige Fotos aufgenommen und in einer Dunkelkammer entwickelt werden.

freie Plätze Digitale Kamera/Spigelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, ab Di., 23.10., 18.00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs werden Sie Ihre Kamera verstehen, bessere Bilder machen und sind vorbereitet für den nächsten Spaziergang, auf Reisen oder einer Fotoexkursion.

auf Warteliste Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Mo. 05.11.2018 18:00 - 21:00 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/r Teilnehmer/in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

Anmeldung möglich Adobe Lightroom Schritt für Schritt erklärt

(Volkshochschule, ab Do., 8.11., 18.00 Uhr )

Adobe Lightroom ist ein tolles Programm, mit dem man zügig seine entstandenen Bilder sichten, sortieren und bearbeiten kann. Durch die vielen Möglichkeiten, die dieses Programm bietet, kann es aber schnell unübersichtlich werden. In diesem Kurs lernt man das Programm zu verstehen, auf seine Bedürfnisse einzustellen, alle wichtigen Anwendungen zu nutzen und das Beste aus seinen Fotos herauszuholen.

freie Plätze Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Mo. 12.11.2018 18:00 - 21:00 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/r Teilnehmer/in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

Anmeldung möglich Vortrag Walter Erben

(Museum Tuch + Technik, Mi. 14.11.2018 19:00 - 20:30 Uhr )

Die Erinnerung an die Kindheit gehört zu den kostbarsten Schätzen, die ein Mensch besitzt. Fotografien aus diesen Jahren können zaubern: Sie haben die wunderbare Kraft, diese längst vergangene Zeit höchst lebendig werden zu lassen. Was das Gedächtnis in scheinbar ganz eigener Ordnung irgendwo abgespeichert hat, kann durch ein Foto plötzlich deutlich vor dem Betrachter stehen. Die Fotografie schafft es sogar, dem "eigenen Bild von damals" Details und feinste Spuren nachträglich hinzuzufügen. Der 1988 im Alter von 67 Jahren verstorbene Pressefotograf Walter Erben, der jahrzehntelang für den "Holsteinischen Courier" und für überregionale Bildagenturen und Magazine tätig war, hatte viele Kinder in Neumünster und in der Umgebung vor der Kamera. Seine Schwarz-Weiß-Bilder aus den 1950er, 60er und 70er Jahren zeigen das Thema Kindheit in einem vielschichtigen Spektrum. In der Vortragsveranstaltung lässt die Journalistin und Fotografin Monika Krebs, die seit 2010 den gesamten fotografischen Nachlass von Walter Erben besitzt, ihn sichtet und verwaltet, Kinderbilder "von gestern" sprechen.

freie Plätze Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Mo. 19.11.2018 18:00 - 21:00 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/r Teilnehmer/in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

Anmeldung möglich Lightpainting Stilleben

(Volkshochschule, Do. 29.11.2018 18:00 - 22:30 Uhr )

Lightpainting ist eine sehr abwechslungsreiche Art der Fotografie. Wer sich mit den entsprechenden Techniken etwas mehr beschäftigt, erkennt sehr schnell den Reiz und die vorhandenen Möglichkeiten. An diesem Abend soll es um einen Sonderfall gehen, nämlich der Objektfotografie, in der besonderen Form der Stillleben. Nach einer kurzen Einführung in die grundlegenden Techniken werden gemeinsam verschiedene Aufbauten ausprobiert, entsprechend ausgeleuchtet und so ganz besondere Bilder gemacht, die sich gerade in der kommenden Weihnachtszeit so oder ähnlich mit einfachen Mitteln reproduzieren lassen.

Anmeldung möglich Bodylightpainting

(Volkshochschule, Fr. 30.11.2018 18:00 - 23:30 Uhr )

Lightpainting-Portraits sind eine ganz besondere Art der Portrait-Fotografie, wobei durch die Verwendung spezieller Lichtquellen besonders interessante Effekte erzielt werden können. Wenn man dazu auch noch Körpermalerei mit entsprechenden Farben verwendet und den Aspekt des Lichtes so verstärkt, entstehen sehr ästhetische Bilder. In diesem Kurs wird gezeigt, wie man ein simples Bodypainting vornimmt und was man daraus bei entsprechender Beleuchtung zaubern kann. Zur praktischen Umsetzung stehen uns hierbei Modelle zur Verfügung, welche wir gemeinsam bemalen werden und dabei verschiedene Maltechniken ausprobieren. Anschließend werden wir Portrait-Bilder der Modelle machen, sodass an dem Abend jeder mit ganz besonderen Bildern nach Hause gehen kann.

Anmeldung möglich Fotos auf Leinwand drucken und auf Keilrahmen aufziehen

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Mo. 03.12.2018 18:00 - 21:00 Uhr )

Die schönsten Bilder gehören an die Wand und nicht auf die Festplatte! Leider sind großformatige Leinwanddrucke relativ teuer. Preiswerter geht es, wenn man eigene Bilder selbst auf Keilrahmen aufzieht. In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte gezeigt, von der Druckvorbereitung bis zum aufgezogenen Bild. Wir werden von jedem/r Teilnehmer/in ein Bild in 30x40cm über einen Großformatdruck auf Leinwand ausdrucken. Anschließend lernt jeder, wie er sein Bild selbst auf einen hochwertigen Keilrahmen aufziehen kann.

Anmeldung möglich Lichtspuren in der Stadt: Fotospaziergang durch Neumünster

(Volkshochschule, Fr. 07.12.2018 18:00 - 22:00 Uhr )

Die Nachtfotografie bietet besonders in beleuchteten Großstädten die Möglichkeit Motive in ein ganz spezielles Licht zu tauchen und sich die existierenden Lichtquellen durch Laternen, Ampeln, Schaufenster, vorbeifahrende Autos, etc. zu Nutze zu machen, besonders wenn sich diese bewegen. Bei dieser Art der Fotografie kommt man allerdings normalerweise sehr schnell an die Grenze der Kameraautomatik, da Belichtungssteuerung, Fokussierung und Weißabgleich nicht mehr zuverlässig funktionieren. Um gute Nachtfotografien zu machen, ist man somit im Normalfall gezwungen auf manuelle Kameraeinstellungen zurückzugreifen, die das gewünschte Ergebnis erzielen. In diesem Workshop setzen wir uns mit genau diesen Grundlagen sowie den dazu notwendigen technischen Voraussetzungen auseinander und setzen diese im Rahmen eines Fotospaziergangs durch Neumünster direkt in die Tat um. Hierbei machen wir uns das Lichtermeer der gerade zur Vorweihnachtszeit besonders beleuchteten Innenstadt zu Nutze.

freie Plätze Digitale Kamera/Spigelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, ab Di., 15.1., 18.00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs werden Sie Ihre Kamera verstehen, bessere Bilder machen und sind vorbereitet für den nächsten Spaziergang, auf Reisen oder einer Fotoexkursion.

freie Plätze Einstieg in die digitale Spiegelreflex-Fotografie

(Volkshochschule, ab Fr., 25.1., 19.00 Uhr )

Fotografieren mit Vollautomatik ist keine Kunst. Die Möglichkeiten einer Kamera lassen sich meistens aber erst ausreizen, wenn man versteht sie manuell zu bedienen. In diesem Kurs lernen wir digitale Kameras von der technischen Seite als Grundlage kennen, um zu verstehen, wie unsere Kamera arbeitet und welche Effekte dabei auftreten. Mit diesen Grundlagen als Voraussetzung wollen wir die Möglichkeiten zur Einstellung kennenlernen, die digitale Kameras durch manuelles Eingreifen für die Bilderstellung bieten. Wir lernen die Zusammenhänge zwischen ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit kennen, klären Begriffe wie Tiefenschärfe, Weißabgleich, Histogramm, Aufnahmeformat etc. und probieren aus, wie die eigene Kamera entsprechend eingestellt werden kann. Nach Ende des Kurses haben wir die Basis, um unsere Kamera manuell bedienen zu können, was anschließend auch in der Fotopraxis z.B. bei Spaziergängen, auf Reisen oder bei Fotoexkursionen angewendet werden kann. Eine entsprechende Fotoexkursion in das Dosenmoor ist für das kommende Frühjahrssemester (24.03.2019) vorgesehen.

Seite 1 von 1

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während der Schulferien vom 9. Juli. bis 17. August ist die VHS-Geschäftsstelle 

dienstags + donnerstags:
10:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

 

Parkplatz

Bitte beachten Sie, dass besonders bei hoher Auslastung des Hauses nur wenige Parkplätze verfügbar sind.

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.


Anfahrtskizze als PDF
 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2018

Kita-Fortbildungen 2018

Seniorenprogramm Herbst 2018

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal