Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Musik

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Singen kann jede(r) - Singen für Nicht-Singer

(Volkshochschule, ab Mi., 29.8., 19.00 Uhr )

Aktives Singen ist ein "Gesundheitserreger" - ein Lebenselixier, das heilsame und gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist hat - umso stärker, je mehr wir aus Freude und Spaß, also aus ganzem Herzen, singen. Jeder Mensch ist musikalisch und kann singen! Viele trauen sich nur nicht mehr, ihre Stimme zu erheben, denn: "Ich kann nicht singen, wurde mir schon in der Schule gesagt. Ich habe keine tolle Stimme, da nimmt mich sowieso kein Chor. Ich bin ein Brummer. Ich singe nur unter der Dusche. Singen, das ist aber peinlich!" In diesem Kurs wollen wir es einfach tun - mit viel Spaß gemeinsam singen. Gemäß dem Motto "Es gibt keine falschen Töne, nur Variationen": Lieder aus aller Welt, einstimmig, mehrstimmig, Chants, Mantras laden uns zum Singen ein. Lassen Sie sich ermutigen und singen Sie mit! Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Gitarre spielen für Anfänger/-innen

(Volkshochschule, ab Mo., 10.9., 20.00 Uhr )

Ob die eigene, kürzlich gekaufte, oder zu Hause das "Erbstück" des Bruders oder der Schwester, das schon seit langem ungespielt in der Ecke liegt - eine Gitarre, auf der nicht gespielt wird, ist eine traurige Angelegenheit. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit zur Aufheiterung der Situation: Gitarre in die Hand nehmen und einen ersten Einstieg ins Gitarrenspielen wagen! Vom unmittelbaren Anfang bis zu den ersten Akkorden, hier lernt man alles für unbeschwerte Freude am Gitarrenspielen. Tipps zum Saitenstimmen und zur Anschlagtechnik, einfache Melodien, einfache Liedbegleitung und alles, was man sonst noch wissen möchte. Vorkenntnisse sind nicht vonnöten, nur Interesse und ein klein wenig Fleiß.

freie Plätze Senioren Extra: Musikstadt Wien: Fin de Siècle

(Stadtbücherei Neumünster, Do. 27.09.2018 15:00 - 17:00 Uhr )

Die ehemalige Kaiserstadt Wien kann auf eine rund 150 Jahre währende reiche Musikkultur zurückblicken, die nur in der Zeit nach den napoleonischen Kriegen vorübergehend in einen "Dornröschenschlaf" verfiel. Danach erlebte die Stadt durch die musikalische Spätromantik eine zweite, "herbstliche" Blüte, die allerdings um die Wende zum 20. Jahrhundert zu welken begann. Doch selbst in diesem Verwitterungsprozess konnte die Donaumetropole musikalisch noch einmal die führende Rolle übernehmen, indem sie die Abkehr von der Tradition des 19. Jahrhunderts einleitete und das Tor zur Moderne aufstiess. Dass diese Entwicklung, die ungefähr zeitgleich in Berlin und Paris zu erleben war, mit dem Ersten Weltkrieg und dem Untergang des habsburgischen Reiches einherging, zeigt, wie tiefgreifend der kulturgeschichtliche Konflikt gewesen ist, der letztlich von dieser Stadt ausgegangen ist. Der Vortrag wird versuchen, den musikalischen Umbruch dieser Zeit mit Hilfe von Klangbeispielen und Bildern zu vergegenwärtigen.

freie Plätze Djembe

(Volkshochschule, So. 25.11.2018 15:00 - 17:30 Uhr )

In diesem Workshop tauchen wir in die Welt der westafrikanischen Rhythmen ein. Wir spielen auf originalen Djembes aus Guinea, so heißen die Trommeln mit der enormen Klangvielfalt. Unter professioneller Anleitung lernen wir die verschiedenen Anschläge kennen und spielen unterschiedliche Rhythmen im groovigen Miteinander. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seite 1 von 1

Kundenkonto

Das Kundenkonto erleichtert Ihnen die Anmeldung, indem Ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung direkt hinterlegt werden.

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während der Schulferien vom 9. Juli. bis 17. August ist die VHS-Geschäftsstelle 

dienstags + donnerstags:
10:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

 

Parkplatz

Bitte beachten Sie, dass besonders bei hoher Auslastung des Hauses nur wenige Parkplätze verfügbar sind.

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.


Anfahrtskizze als PDF
 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2018

Kita-Fortbildungen 2018

Seniorenprogramm Herbst 2018

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal