Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 18.09.2019:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Stricken für Anfänger/-innen

(Volkshochschule, ab Mi., 18.9., 18.15 Uhr )

Stricken ist ein soziales Phänomen, das oft auch als "Stricktherapie" bezeichnet wird, weil es verschiedene Vorteile für die Gesundheit mit sich bringt (u.a. Fingerfertigkeit, Stressreduktion, Entspannung) und deshalb für jede Altersgruppe und für beide Geschlechter sehr empfehlenswert ist. In zehn Einheiten erlernt man Maschenanschlag, Grundmaschen, Zu- und Abnehmen von Maschen, Abketten, feste Strickmuster, Loch-, Zopf- und mehrfarbige Muster sowie Strickanleitungen zu verstehen.

auf Warteliste Qigong

(Volkshochschule, ab Mi., 18.9., 17.00 Uhr )

Die harmonischen und langsam ausgeführten Bewegungen dieses chinesischen Selbstheilungssystems wirken sich wohltuend auf den ganzen menschlichen Organismus aus. Alltägliche Beschwerden wie z. B. Rücken- und Schulterschmerzen, Energielosigkeit, ein zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, werden beim regelmäßigen Üben verringert oder verschwinden ganz. Wie kann ich meinen "ständig plappernden Geist" mal zur Ruhe bringen, ihn abstellen? Wann sind Körper und Geist eigentlich eins, und wie fühlt sich das an? Solchen und weiteren Fragen wird in diesem Kurs ausreichend Raum gegeben. Es wird ein Basis-Qigong, die sogenannten "18 Bewegungen", gelehrt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Alle gesetzlichen Krankenkassen erstatten 75,00 €. Alle gesetzlichen Krankenkassen erstatten mittlerweile zwei Qigongkurse pro Jahr. Fragen Sie bitte gegebenenfalls bei Ihrer Kasse nach!
Hinweis: Teilnahmebestätigung nur über Herrn Kaiser (nicht über vhs)

auf Warteliste Französisch mit Muße A2 ab Lekt. 5

(Volkshochschule, ab Mi., 18.9., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet eine sanfte sowie unterhaltsame Vertiefung der französischen Sprache. A bientôt!

Anmeldung möglich Neugriechisch A2/B1: Einfache Konversation

(Volkshochschule, ab Mi., 18.9., 19.00 Uhr )

Der Kurs arbeitet im Lehrbuch ab ca. Lekt. 7.

Keine Anmeldung möglich Deutsch Spezialkurs B1 - Vollzeitkurs vormittags

(Volkshochschule, ab Mi., 18.9., 9.00 Uhr )

Inhalt:
Die sprachlichen und weiteren berufsbezogenen Kompetenzen werden anhand von Inhalten vermittelt, die für die Teilnehmenden für ihr weiteres Berufsleben von Relevanz sind. Die Themen stammen aus den Bereichen Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz , Arbeitssuche, Berufsorientierung, Aus- und Fortbildung sowie rechtliche Rahmenbedingungen. Das Basismodul umfasst 400 Unterrichtseinheiten und ist inhaltlich allgemeinsprachlich mit berufsbezogenen Inhalten aufgebaut. Das Modul endet mit einer entsprechenden Zertifikatsprüfung nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Förderung:
Die Teilnahme an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte zahlen einen Eigenanteil in Höhe von zurzeit 2,07 EUR je Unterrichtseinheit.

Zugang:
Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem GER verfügen. Weiter ist eine Berechtigung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter, erforderlich. Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Zielgruppe:
Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte. Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden. Personen mit Aufenthaltsgestattung können bei guter Bleibeperspektive teilnehmen. Geduldete, denen eine Duldung nach § 60a Absatz 2 Satz 3 AufenthG (humanitäre Gründe) erteilt worden ist, können ebenfalls teilnehmen.

Anmeldung und Einstufungstest:
Vor der Anmeldung müssen Interessenten, die kein aktuelles B1-Zertifikat haben, an einer Einstufungsberatung teilnehmen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Herrn Otte 04321 70769-50.

Unabdingbar ist die Vorlage der Berechtigung zur Teilnahme an berufsbezogenen Deutschförderung nach § 4 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1a/1b DeuFöV, ausgestellt von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter. Außerdem benötigen wir Ihr letztes Sprachzertifikat (zum Beispiel "Deutschtest für Zuwanderer").

Ferienzeiten:
23.12.2019-03.01.2020
03.02.2020-05.02.2020

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

In den Schulferien verkürzte Öffnungszeiten:

jeweils dienstags und donnerstags,
10:00 - 12:00 Uhr.

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2019

Kita-Fortbildungen 2019

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal