Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 14

auf Warteliste Senioren Extra: Gesprächskreis - Politik Aktuell

(Volkshochschule, ab Di., 29.9., 10.00 Uhr )

"Politik ist keine Wissenschaft, wie viele der Herren Proffessoren sich einbilden, sondern eine Kunst, die kunst des Möglichen." (Otto von Bismarck) "Politik ist weder eine Wissenschaft noch eine Kunst, sie ist nicht einmal ein Handwerk, sie ist ein von Tag zu Tag sich neu orientierender Pragmatismus, der bemüht sein muss, die Macht und deren Möglichkeiten übereinanderzubringen." (Heinrich Böll) "Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Politik ist nicht die Kunst des Möglichen, sondern des Unmöglichen." (Vàclav Havel)

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Fake Science

(Volkshochschule, Do. 01.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr )

Seit kurzer Zeit wird der Wahrheitsbegriff in Bezug auf Nachrichten ("Fake News") infrage gestellt. Auch die Ergebnisse der Wissenschaft gelten in bestimmten politischen Kreisen nicht mehr als unumstößliche Fakten.
Mit dem "March on Science" haben Wissenschaftler im Jahr 2017 begonnen, der Öffentlichkeit ihre Methoden und die unabhängige Überprüfbarkeit von Ergebnissen als Richtschnur ihres Erkenntnisprozesses und den darauf sich gründenden Wahrheitsanspruch vorzustellen. Viel zu lange hatte die Fachwissenschaft aber auch darüber hinweggesehen, dass pseudowissenschaftliche Erkenntnisse benutzt werden, gutgläubigen Kunden wirkungslose technische Geräte zu stolzen Preisen aufzuschwatzen. Eine Reihe solcher Beispiele wird vorgeführt und kritisch hinterfragt, um das Selbstvertrauen des technischen Laien in seine eigene Urteilsfähigkeit zu stärken.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Russland in der Gegenwart - ein Sonderweg?

(Volkshochschule, Di. 03.11.2020 19:30 - 21:00 Uhr )

Das Streben der russischen orthodoxen Kirche nach äußerer Pracht und Staatsnähe mögen und irritieren und das von ihr vertretene Wertesystem erscheint uns in seiner Rigidität fremd. Doch gleichermaßen faszinieren Wiederherstellung und Ausbau der Sakrallandschaft, wir staunen über die Wirkungskraft traditioneller Frömmigkeit. Gehorsamkeit prägt die russische Gesellschaft seit Generationen - oder wurde sie ihr durch die Macht von Staat und Kirche auferlegt? Kann sich diese Gesellschaft aus sich heraus verändern oder wird sie weiter durch die Machthaber in deren Sinne geformt ?
Unterscheidet sich Rußland in dieser Hinsicht von anderen Staaten und Gesellschaften ? Der Vortrag soll auch einen Einblick dazu geben, wie Rußland von uns Außenstehenden betrachtet wird und die Frage aufwerfen, welches Bild von Russland zutreffender ist: Das was wir uns an Hand unserer Informationen bilden oder das, das der Russe im Lande selbst empfindet und welche Bilder manipuliert sind oder welche mehrheitlich empfunden werden.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Der Platonismus als Weltreligion der Vernunft

(Volkshochschule, Di. 01.12.2020 19:30 - 21:00 Uhr )

Es ist unstrittig, dass Platon einer, wenn nicht der wirkungsmächtigste Philosoph der abendländischen Geistesgeschichte ist. Strittig ist jedoch, in welchem Maße man die von ihm entwickelte Philosophie und die sich auf ihn berufenden platonischen Systembildungen auch als eine Art " Religion" verstehen kann.
Vor dem Hintergrund der kontroversen Geschichte der Auseinandersetzungen mit dem Platonismus wird in dem Vortrag erläutert, inwiefern die Philosophie Platons als eine "rational begründete Religiosität" interpretiert werden kann, die implizit den Anspruch einer "Welt-Religion" bzw. den einer "Welt-Religionsphilosophie" hat.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Was geht mir an die Nieren?

(Volkshochschule, Di. 12.01.2021 19:30 - 21:00 Uhr )

Die Nieren filtern jeden Tag 1800 l Blut und befreien es von Giftstoffen. Eine Einschränkung
dieser Nierenleistung verläuft meist unbemerkt und wird oft erst in späten Stadien entdeckt,
wenn bereits Dialyse oder eine Transplantation erforderlich sind. Man weiß, dass ca. 10 %
der Bevölkerung eine eingeschränkte Nierenleistung aufweisen und so besonders anfällig für
weitere Nierenschädigungen sind. Prof. Feldkamp wird erläutern, wie es zur Einschränkung
der Nierenleistung kommt, wie sie entdeckt werden kann und wie man weitere
Nierenschädigungen vermeiden kann.

auf Warteliste Kita: Verhaltensoriginelle Kinder

(Volkshochschule, Mo. 28.09.2020 09:00 - 16:00 Uhr )

Kinder, die uns Pädagog/-innen herausfordern und versuchen, unsere Grenzen aufzuzeigen, verlangen uns immer wieder sehr viel ab. So erleben wir Kinder manchmal wütend, impulsiv, zappelig, streitlustig, laut, träumerisch, in sich gekehrt, unsicher oder gar neugierig. Diese und andere "schwierige" Verhaltensweisen beschäftigen uns vor allem dort, wo sie die Arbeit mit der ganzen Gruppe beeinträchtigen. Oft erleben wir, dass sie in Einzelsituationen relativ gut zurechtkommen, aber in Kontakt mit anderen Kindern die Gruppe "sprengen". Aber ebenso können verhaltensoriginelle Kinder aufgeschlossen, energiegeladen, witzig, begeisterungsfähig, spontan, hilfsbereit und sehr sensibel sein. In diesem Seminar werden neue Sicht- und Denkweisen im Umgang mit verhaltensoriginellen Kindern aufgezeigt. Die eigene Handlungskompetenz wird damit erweitert.

fast ausgebucht Kita: Kinderschutz in der Kita

(Volkshochschule, Mo. 23.11.2020 09:00 - 16:00 Uhr )

Kinder, die sich ernst genommen fühlen und Vertrauen in ihre Bezugsmenschen haben, trauen sich eher "Nein!" zu sagen und über belastende Situationen zu sprechen. Gelebte Partizipation ist ein wirksamer Beitrag zum Kinderschutz. Hierbei geht es vor allem um kleine Alltagsmomente: Werden Äußerungen von Kindern achtsam behandelt, wo ist es für ErzieherInnen notwendig, Grenzen aufzuzeigen und wie werden Beschwerden von Kindern im Team bewertet?

auf Warteliste Kita: Wutschnapper in der Krippe

(Volkshochschule, Mo. 30.11.2020 09:00 - 16:00 Uhr )

Es gibt immer wieder Kinder, die hauen, kratzen oder beißen. Dieses Verhalten kann bei Kindern durchaus mal vorkommen und zum normalen Entwicklungsprozess gehören. Trotzdem sind wir nicht selten geschockt, wenn Kinder einen Bissabdruck oder tiefe Kratzspuren im Gesicht haben. Wieso hauen, kratzen und beißen Kinder in verschiedenen Entwicklungsphasen? Wie kann ich im Alltag damit umgehen? Welche Möglichkeiten zur Begleitung von Konfliktsituationen kann ich nutzen? In diesem Seminar soll auf unterhaltsame Art Möglichkeiten und Wege aufzeigt werden, angemessen und gelassener auf diese alltäglichen Herausforderungen zu reagieren.

freie Plätze Bildungsurlaub NLP

(Volkshochschule, ab Mo., 30.11., 9.00 Uhr )

Das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) ist eine professionelle Kommunikationsmethode, die in den 70er Jahren entstand und seither kontinuierlich weiter entwickelt wurde. Die Methoden sind grundlegend systemisch sowie ziel- und lösungsorientiert. Der Aufbau und die Aufrechterhaltung einer guten Beziehungsebene sind Grundlage jeder gelungenen Kommunikation. Die Fähigkeit sich auf Gesprächspartner wertschätzend einzustellen und in Kommunikationsprozessen zu führen sind wesentliche Faktoren für zielorientiertes Handeln. Mit den NLP-Werkzeugen können Sie Ihre Wahrnehmung und Körpersprache schulen und trainieren und damit andere Menschen besser verstehen und gezielter auf sie einzugehen. Die Einnahme unterschiedlicher Wahrnehmungspositionen ermöglicht Ihnen ein tieferes Verständnis und eröffnet Ihnen neue Handlungsmöglichkeiten in den verschiedensten Kommunikationsprozessen. Dieses Grundlagenseminar führt in die Methodik und die Basiswerkzeuge des NLP ein, die für eine erfolgreiche Kommunikation mit sich und anderen erforderlich sind. Die Seminarinhalte werden Schritt für Schritt erklärt, in lernenden Beispielen vorgeführt, in Kleingruppen praktisch geübt und der Erfolg gemeinsam ausgewertet und reflektiert. Der Bildungsurlaub ist so aufgebaut, dass er den inhaltlichen Anforderungen des "NLP-Basic" des DVNLP entspricht. Für die Erlangung des entsprechenden Zertifikates ist ein zusätzlicher Seminartag erforderlich, da der notwendige Stundenumfang im Rahmen des Bildungsurlaubes nicht erreicht werden kann. Ferner ist er als Basisseminar für den Einstieg in Practitioner-Ausbildung nach den Richtlinien des DVNLP geeignet.

freie Plätze Philosophisches Café

(Volkshochschule, So. 27.09.2020 11:00 - 13:15 Uhr )

Die neue Lust an Philosophie in unserer Gesellschaft ist mittlerweile auch in den zahlreichen Philosophischen Cafés zu erleben, die seit dem Gründungsimpuls aus Paris im Jahre 1992 überall in der Welt entstanden sind. Philosophie für alle - so lautete das Motto - und seit dem Herbst 2004 liefert auch das Philosophische Sonntags-Café der vhs-Neumünster seinen Teilnehmer/-innen regelmäßig Impulse und Aspekte zur Meinungsbildung und zur Beschäftigung mit den eigenen Haltungen und Grundüberzeugungen zu diversen, meist aktuellen philosophischen Themen. Auch in diesem Semester sind wieder vier Zusammenkünfte vorgesehen. Themenwünsche der Teilnehmer/-innen können gerne geäußert werden.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Philosophisches Café

(Volkshochschule, So. 25.10.2020 11:00 - 13:15 Uhr )

Die neue Lust an Philosophie in unserer Gesellschaft ist mittlerweile auch in den zahlreichen Philosophischen Cafés zu erleben, die seit dem Gründungsimpuls aus Paris im Jahre 1992 überall in der Welt entstanden sind. Philosophie für alle - so lautete das Motto - und seit dem Herbst 2004 liefert auch das Philosophische Sonntags-Café der vhs-Neumünster seinen Teilnehmer/-innen regelmäßig Impulse und Aspekte zur Meinungsbildung und zur Beschäftigung mit den eigenen Haltungen und Grundüberzeugungen zu diversen, meist aktuellen philosophischen Themen. Auch in diesem Semester sind wieder vier Zusammenkünfte vorgesehen. Themenwünsche der Teilnehmer/-innen können gerne geäußert werden.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Philosophisches Café

(Volkshochschule, So. 22.11.2020 11:00 - 13:15 Uhr )

Die neue Lust an Philosophie in unserer Gesellschaft ist mittlerweile auch in den zahlreichen Philosophischen Cafés zu erleben, die seit dem Gründungsimpuls aus Paris im Jahre 1992 überall in der Welt entstanden sind. Philosophie für alle - so lautete das Motto - und seit dem Herbst 2004 liefert auch das Philosophische Sonntags-Café der vhs-Neumünster seinen Teilnehmer/-innen regelmäßig Impulse und Aspekte zur Meinungsbildung und zur Beschäftigung mit den eigenen Haltungen und Grundüberzeugungen zu diversen, meist aktuellen philosophischen Themen. Auch in diesem Semester sind wieder vier Zusammenkünfte vorgesehen. Themenwünsche der Teilnehmer/-innen können gerne geäußert werden.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Philosophisches Café

(Volkshochschule, So. 13.12.2020 11:00 - 13:15 Uhr )

Die neue Lust an Philosophie in unserer Gesellschaft ist mittlerweile auch in den zahlreichen Philosophischen Cafés zu erleben, die seit dem Gründungsimpuls aus Paris im Jahre 1992 überall in der Welt entstanden sind. Philosophie für alle - so lautete das Motto - und seit dem Herbst 2004 liefert auch das Philosophische Sonntags-Café der vhs-Neumünster seinen Teilnehmer/-innen regelmäßig Impulse und Aspekte zur Meinungsbildung und zur Beschäftigung mit den eigenen Haltungen und Grundüberzeugungen zu diversen, meist aktuellen philosophischen Themen. Auch in diesem Semester sind wieder vier Zusammenkünfte vorgesehen. Themenwünsche der Teilnehmer/-innen können gerne geäußert werden.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

fast ausgebucht Astronomie für Einsteiger

( ab Mi., 28.10., 19.00 Uhr )

Könnte es Sie reizen, selbstständig den Saturn am Himmel zu finden und seine Ringe zu sehen, oder die Nachbarin unserer Milchstraße, die Andromedagalaxie? Wollen Sie mehr über das fast unendliche Universum erfahren, und was es dort alles zu sehen gibt? Dieser Kurs bringt Ihnen die Grundbegriffe der Astronomie näher und ebnet den Weg zur Amateurastronomie. In praktischen Übungen lernen Sie die Orientierung am Himmel, die Benutzung von Sternkarten und den Umgang mit Teleskopen verschiedener Bauarten.

Abhängig von der Corona-Situation findet der Kurs in der Sternwarte am Hahnknüll oder in der vhs in der Gartenstraße statt. Bitte achten Sie kurz vor Beginn des Kurses auf entsprechende Hinweise auf www.sternwarte-nms.de

Anmeldung möglich Sternkieker-Astronomie AG

( ab Fr., 2.10., 19.00 Uhr )

Die "Sternkieker" der Astronomie AG treffen sich monatlich, um zusammen ihrem Hobby nachzugehen, Erfahrungen auszutauschen und Astronomie zu betreiben. Bei gutem Wetter gibt es gemeinsame Beobachtungsabende an der vhs-Sternwarte oder an den außerhalb der Stadt gelegenen Beobachtungsplätzen. Zudem stehen regelmäßig Vorträge zu Themen der Astronomie, Kosmologie, Raumfahrt, Astrofotografie u.v.a. auf dem Programm. Die Astronomie AG führt auch in regelmäßigen Abständen öffentliche Beobachtungsabende durch, so auch am alljährlich stattfindenden Astronomietag. Sie kümmert sich zudem um die Pflege und den Erhalt der wertvollen Teleskope. Interessierte Amateure können in der AG auch den "großen Fernrohrführerschein" erwerben, der Sie zur eigenständigen Nutzung der Sternwarte berechtigt.
Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "Astronomie für Einsteiger" oder ein vergleichbarer Kenntnisstand.

freie Plätze Junge vhs: Jugendsternwarte

( Sa. 16.01.2021 15:00 - 20:00 Uhr )

Hier wird dem Astro-Nachwuchs ein Einstieg in die praktische Astronomie geboten. Die Grundlagen der Himmelsbeobachtung sind ebenso Bestandteil des Kurses wie der Umgang mit professionellen Fernrohren. Geeignete Instrumente werden zu Trainingszwecken von der Sternwarte zur Verfügung gestellt.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Kinder-Technik-Akademie - Astronomie-Workshop

(vhs-Sternwarte, ab Mo., 5.10., 9.00 Uhr )

Es geht per Anhalter durch das Universum! Wir entdecken das Weltall in der vhs-Sternwarte und bauen ein Fernrohr. Anschließend lassen wir eine selbstentwickelte Druckluftrakete vor dem Museum starten.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Kinder-Technik-Akademie - Weihnachtsferientüftelei

(Museum Tuch + Technik, Di. 29.12.2020 10:00 - 11:00 Uhr )

Wer baut den schnellsten Raketen-Schlitten? Raketen-Experten sind eingeladen, im Museum Tuch + Technik innerhalb einer Stunde einen Schlitten aus einer Plastikflasche mit Backpulver-Antrieb zu bauen. Wer den schnellsten Schlitten baut, hat gewonnen. Alle Materialien werden am Wettbewerbstag gestellt.
Das Gewinnerteam erhält einen Periskop-Bausatz zum Tüfteln für zu Hause. Es können Teams mit maximal zwei Personen teilnehmen, davon darf nur eine Person über 18 Jahre sein.

Anmeldung möglich Herbstspaziergang im Rencks-Park

( Sa. 26.09.2020 14:00 - 16:00 Uhr )

Wann sind Sie zum letzten Mal durch einen ihrer schönen Stadtparks geschlendert? Befestigte Wege, gemütliche Bänke und prächtige einheimische und fremdländische Parkbäume erwarten Sie dort. Beste Bedingungen um die Bäume im Herbstkleid mit ihren Früchten näher zu betrachten, ihre Namen zu erfahren, ihre Geschichten zu hören und sie als gute Bekannte zu verlassen.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Senioren Extra: Notfallordner

(Volkshochschule, Di. 10.11.2020 10:00 - 12:00 Uhr )

Wenn mit uns selbst oder unseren Angehörigen unerwartet etwas passiert - wo ist dann alles Wichtige (Versicherungs- und Rentenunterlagen, Geburts- und Heiratsurkunden, Patientenverfügung, Testament u.a.m. )
gebündelt und übersichtlich zu finden? Wie organisiert man das und was gehört dort eigentlich hinein?
In diesem Impuls-Vortrag erhalten Sie Tipps, wie Sie wichtige Dokumente in einem "Notfallordner" zusammenstellen können, damit Sie, bzw. Ihnen nahestehende Personen bei Bedarf die benötigten Unterlagen schnell finden können.

freie Plätze Das Elektroauto kommt!? - Sind sie bereit dafür?

(Volkshochschule, Mo. 05.10.2020 18:30 - 20:45 Uhr )

Wie wird die Mobilität zukünftig gestaltet? Fahren wir in Zukunft noch mit dem eigenen Auto?
Wenn ja, mit einem Diesel, Benzin, Erdgas, Hybrid, Elektro, oder vielleicht doch mit einem Wasserstoffauto?
Die Unterschiede, Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebssysteme werden erklärt.
Welche Förderungen gibt es und wie hoch sind die laufenden Kosten?
Wie funktioniert das Wasserstofftanken, oder Laden beim Elektroauto und wie und wo finde ich eine Ladestation?
Wie weit komme ich wirklich im Winter und wie lange dauert dann das Aufladen?
Nach über 100.000 elektrischen Kilometern in 5 Jahren mit verschiedenen E-Autos, als Berufspendler, aber auch auf Reisen quer durch Europa, möchte ich Ihnen von meinen Erlebnissen und Erfahrungen berichten.
Nach Ende des Kurses kann ein sehr beliebtes Elektroauto besichtigt werden.
Mitfahren ist auch möglich. Selbstfahren nach Absprache.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Lithium-Ionen-Batterien und Elektroautos, Fluch oder Segen für die Umwelt?

(Volkshochschule, Di. 13.10.2020 18:30 - 20:45 Uhr )

Wenn wir z.B. erneuerbaren Strom in Batterien speichern können, oder uns abgasfrei Im Elektroauto fortbewegen, ist das doch gut für das Klima und die Umwelt, oder?
Oder machen wir die Natur dafür an anderer Stelle wieder kaputt?
Dieser Kurs soll alle Vor- und Nachteile und die Möglichkeiten, die sich bieten, wenn mehr
Lithium-Ionen-Akkus verwendet werden, beleuchten.
Reichen die Rohstoffe, oder fördern wir nicht so die Kinderarbeit im Kongo und entziehen den Bewohnern der Atakama Wüste die Lebensgrundlage? Wohin mit defekten Batterien?
Oder ist nicht Wasserstoff als Energiespeicher die bessere Alternative?
Diese und Ihre Fragen möchte ich gern in meinem Kurs mit Ihnen erörtern und diskutieren.
Nach Ende des Kurses kann ein sehr beliebtes Elektroauto besichtigt werden.
Mitfahren ist auch möglich. Selbstfahren nach Absprache.

Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Senioren Extra: Hermann Hesse

(Volkshochschule, So. 07.02.2021 14:30 - 16:30 Uhr )

Hermann Hesse gilt als einer der bedeutendsten deutscher Vertreter der traditionellen Erzählkunst in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Die "Kieler Nachrichten" schrieb anlässlich seines 25. Todestages: "Immer neue Generationen von Lesern würden diesen Weisen für sich entdecken ..." Obwohl sein Werk nicht unumstritten war, schätzte Thomas Mann den Kollegen sehr. Nach der Lektüre des "Glasperlenspiels’ meinte er, dass diese Prosa ihm so nahe stünde, "als wär’s ein Stück von mir". Zu den bekanntesten Werken Hermann Hesses gehören "Demian", "Siddhartha" "Narziß und Goldmund", "Der Steppenwolf" und "Das Glasperlenspiel". Die Lesung gibt einen Einblick in das Leben und Werk dieses außergewöhnlichen Schriftstellers.

Eine schriftliche Anmeldung wird bis 1. Februar benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Senioren Extra: Weihnachtliches von und über Theodor Storm

(Volkshochschule, So. 29.11.2020 14:30 - 16:30 Uhr )

Theodor Storm liebte die christlichen Feste, besonders das Weihnachtsfest. Schon Wochen vor dem Fest standen die Abende im Hause Storms im Zeichen des bevorstehenden Festes. Seine Tochter Gertrud schrieb einst in ihrem Aufsatz "Weihnachten bei Theodor Storm": "Wenn wir in ein bestimmtes Alter gekommen waren, durften wir vergolden helfen und Netze schneiden. Die langen schmalen Streifen Rauschgold wurden freilich nur von unserem Vater geschnitten. Auf diese Netze, in denen schon seine Kinderträume hingen, legte Vater besonderen Wert. Wer von uns zum ersten Mal in seinem kleinen Leben ein solch wunderbares Netz tadellos ausgeführt hatte, kam sich vor, als sei er nun erst ein fertiger kleiner Mensch geworden." Tauchen Sie ein in die wunderbare Vorweihnachtszeit des Theodor Storm. Entdecken Sie "Tante Moritz" oder den "Landvogt" und staunen Sie über Tragant oder vergoldete Eier und ihre Bedeutung im Weihnachtsbaum. Sie erfahren Literarisches und Amüsantes über das Weihnachtsfest im 19. Jahrhundert und über den großen norddeutschen Dichter und seine Liebe dazu.

Eine schriftliche Anmeldung wird bis zum 23. November benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

Anmeldung möglich Lesefutter für den Herbst

(Volkshochschule, Di. 20.10.2020 19:00 - 21:00 Uhr )

Draußen toben bald wieder die Herbststürme, der Wind pfeift laut um´s Dach. Eine Zeit, in der es für viele nichts Schöneres gibt, als sich mit einem guten Buch in eine gemütliche Ecke zurückzuziehen und zu lesen. Damit das Lesefutter nicht ausgeht, werden die schönsten, spannendsten und interessantesten Bücher des Jahres 2020 von Tina Krauskopf vorgestellt und ein Wegweiser durch die Vielzahl an Neuerscheinungen gegeben.

Eine schriftliche Anmeldung wird bis zum14. Oktober benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

Seite 1 von 14

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr
sowie
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Herbst 2020

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal