Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 16

Anmeldung möglich Excel im Alltag anwenden - Stromkosten, Haushaltsbuch, Finanzierungen

(Volkshochschule, ab Mo., 13.1., 18.00 Uhr )

Adresslisten führen, Stromkosten berechnen oder ein Haushaltsbuch führen: Diese Aufgaben sind mit Excel leicht zu erledigen. Man kann etwa eine Autofinanzierung in Excel übersichtlich darstellen oder den Energieverbrauch gekonnt auswerten, ebenso Handykosten vergleichen u.v.m.
Inhalt:
- Tabellen gestalten
- Einfache Berechnungen ausführen
- Daten auswerten und darstellen
- Mit mehreren Tabellen arbeiten
- Zinsen und Kredite berechnen

auf Warteliste Schnupper-Yoga am Vormittag

(Volkshochschule, ab Mi., 15.1., 8.45 Uhr )

Praxisorientiert werden Übungen aus dem Hatha Yoga erlernt, mit denen man den Körper neu und besser wahrnehmen und eine geschmeidige Beweglichkeit erlangen kann. Die tiefe Entspannung spielt - neben dem Gespür für das Atmen - eine zentrale Rolle. Man gewinnt damit ein sinnvolles Handwerkszeug gegen Hektik und einseitige Belastung im Alltag.

Keine Anmeldung möglich Tai Chi für Fortgeschrittene

( ab Mi., 15.1., 12.30 Uhr )

Ursprünglich wurde Taijiquan als innere Kampfkunst sowie als Gesundheitsübung und Bewegungsmeditation in China entwickelt. Langsame, weiche, fließende Bewegungen im Einklang mit den natürlichen Möglichkeiten des eigenen Körpers führen zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit, Konzentration und Ausdauer. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit der Kurzform nach Cheng Manching und lernen an Hand eines vorgegebenen Bewegungsablaufes in unseren Körper zu spüren und uns neu wahrzunehmen. Entspannen, loslassen und Achtsamkeit sind dabei Weg und Ziel zugleich. Aspekte des Qigong fließen in die Übungen mit ein.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Stepptanz 55 plus

(Ballettschule Jungclaus, ab Sa., 18.1., 16.00 Uhr )

Der Kurs richtet sich an alle ab 55 (+ oder auch -), die neugierig sind und etwas Neues ausprobieren wollen. Die Basisschritte des Stepptanzes werden beim Erlernen gleich zu tänzerischen Kombinationen zusammengesetzt, so dass schnell eine ganze Choreografie zustande kommt. Obwohl "eigentlich nur" mit den Füßen gesteppt wird, arbeitet man in diesem Kurs an der Konzentration und Kondition und hat nebenbei noch Spaß am Rhythmus und Tanz.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Ballett

(Ballettschule Jungclaus, ab Sa., 18.1., 14.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die sich schon immer einmal den Traum erfüllen wollten, Ballett zu tanzen. Vielen Frauen, die in den 1940er, 50er und '60er Jahren geboren wurden, blieb dieser Wunsch in der Kindheit oftmals verwehrt. Denn in dieser Zeit war Ballettunterricht oftmals zu teuer, es gab vielleciht keine Ballettschule am Ort oder man durfte es einfach nicht. Spätere Generationen konnten sich dann mehr im Ballett ausprobieren, machten dann eventuell negative Erfahrungen und hörten damit wieder auf. Gründe, keinen Ballettunterricht zu nehmen, gab es viele. Aber warum soll man sich diesen Traum nicht jetzt noch einmal als erwachsene Frau erfüllen? Das Gerücht, dass man als Erwachsene zu alt ist, um Ballett zu tanzen, ist völlig überholt und veraltet. Ballett zu tanzen ist ein ganz besonderes Erlebnis, dafür gibt es keine Altersgrenze. Denn für Lebensfreude und Bewegung ist man nie zu alt. In diesem Kurs geht es in erster Linie darum, im geschützten Raum die Freude am Tanz und an schöner Musik zu haben, darüber hinaus wird die Entwicklung des tänzerischen Vermögens und die Verbesserung der Körperhaltung, die Entwicklung der eigenen Flexibilität und Stabilität des Körpers individuell gefördert. Selbst mit den einfachsten Basisschritten ist es möglich, erfüllenden Ballettunterricht zu gestalten. In diesem Kurs finden zunächst einfache Übungen an der Stange statt, dann folgt Stretching und ein sanftes Muskel-Workout, und schließlich wird eine leichte Choreografie einstudiert.

Keine Anmeldung möglich Einstufungsberatung Sprachkurse

(Volkshochschule, Do. 23.01.2020 17:30 - 19:00 Uhr )

Die Beratung umfasst alle Sprachen.

Bitte testen Sie Ihre Sprachkenntnisse zunächst mit dem Onlinetest www.sprachtest.de und bringen Sie ein Testergebnis zur Beratung mit.

Keine Anmeldung möglich Beratung EDV-Kurse

(Volkshochschule, Do. 23.01.2020 10:30 - 12:00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung möglich Cocktails mixen für Einsteiger/-innen

(Volkshochschule, Fr. 24.01.2020 19:00 - 22:00 Uhr )

Caipirinha, Sex on the Beach, Piña Colada - Martini - geschüttelt oder gerührt? Cocktails sind seit Jahren in aller Munde. Aber die Herstellung ist gar nicht so einfach. An diesem Abend wird es eine Einführung ins Barkeeping geben, Zutaten und Materialien werden vorgestellt, bevor einige Klassiker gemixt werden können.

Mindestalter: 18 Jahre. Autofahrer mögen berücksichtigen, dass am Abend alkoholhaltige Cocktails probiert werden.
Veranstaltungsort: Holstenstraße 18, 24534 Neumünster.

auf Warteliste Schnupperkurs Weben

(Museum Tuch + Technik, ab Sa., 25.1., 10.00 Uhr )

Die Technik des Webens ist eine der ältesten, um textile Gewebe herzustellen. Gewebte Stoffe sind bereits seit tausenden von Jahren nachweisbar und älter als zum Beispiel getöpferte Gefäße. Umso verblüffender, dass sich die Technik bis heute nicht geändert hat: Auch heute werden Gewebe durch das Verkreuzen von Kett- und Schussfäden hergestellt. Wer die Technik kennenlernen und etwas Schönes herstellen möchte, ist im Schnupperwebkurs im Museum Tuch + Technik richtig: Die Handwebmeisterinnen bieten die Möglichkeit, auf historischen und modernen Webstühlen weben zu lernen. Die Webstühle und Webrahmen sind bereits fertig eingerichtet, und so kann schnell das erste eigene Webstück gefertigt werden, zum Beispiel ein Geschirrtuch, ein Schal oder auch ein Teppich. Der Kurs eignet sich für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene.

auf Warteliste Wege aus dem Heißhunger

(Volkshochschule, Sa. 25.01.2020 10:00 - 14:00 Uhr )

In Zeiten der beruflichen Hektik und der nervlichen Belastung greifen wir gerne zu schnell verfügbaren Kohlenhydraten z. B. in Form von Schokolade und Fast Food. Die Folgen sind unnötige und ungesunde Kalorien. Aber wie kommt man aus dieser Heißhungerfalle heraus? Zwei Wege wären zum Beispiel der verbesserte Umgang mit Kohlenhydraten in der Ernährung und ein verbesserter Umgang mit Stress. Mit verschiedenen Praktiken aus dem Bereich der Achtsamkeit, die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen, lernt man, mit den täglichen Problemen besser umzugehen. Außerdem werden in diesem Kurs Informationen über eine kohlenhydratreduzierte und -optimierte Ernährung gegeben.

freie Plätze Senioren Extra: Was ist eigentlich mit Kultur gemeint?

(Volkshochschule, So. 26.01.2020 14:30 - 16:30 Uhr )

Das Wort "Kultur" ist in der heutigen Gesellschaft in den unterschiedlichsten Zusammenhängen allgegenwärtig und findet inflationäre Verwendung im allgemeinen Sprachgebrauch. Es ist beispielsweise die Rede von Leitkultur, kulturellen Unterschieden, dem kulturellen Gedächtnis oder der Angst vor fremden Kulturen. Oftmals wird der Begriff benutzt, ohne ihn in seiner eigentlichen Bedeutung und in seinem Sinnzusammenhang zu hinterfragen. Denn das Wort Kultur beinhaltet in sich etwas Abstraktes und zum Teil Undefinierbares und wurde oftmals assoziiert und gleichgesetzt mit Menschen, die "Kultur" besitzen, die also u.a. viel über Geschichte, Kunst oder Literatur wissen. Ende des 19. Jahrhunderts änderten einige berühmte Historiker (u. a. Karl Marx, Friedrich Engels und später Max Weber, Aby Warburg) diese Ansicht und fügten dem Begriff auch die Tradition und Sitten sowie Lebensformen eines Landes hinzu. Heutzutage, im Zusammenhang mit der Globalisierung, ist das Thema "Kultur" aktueller denn je geworden und die Skepsis vor "fremdem Kulturen" wächst in der gesellschaftlichen Wahrnehmung. In dem Vortrag soll das Wort "Kultur" definiert und auf seine Inhalte überprüft werden. Es soll über Traditionen anderer Länder gesprochen und diese mit der Vielfalt der (europäischen) Länder verglichen werden und die Grundlage des Lebens jedes Menschen erklären. Abschließend wird dabei aufgezeigt, dass wir Menschen gar nicht so unterschiedlich sind, wie wir immer dachten.

auf Warteliste Digitale Kamera/Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, ab Di., 28.1., 18.15 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs versteht man die eigene Kamera besser, kann bessere Bilder machen und ist vorbereitet für den nächsten Spaziergang, für Reisen oder für eine Fotoexkursion.
Aufbaukurs: Dieser Kurs baut auf der Einführung auf. Sie werden noch genauer das Betriebssystem Android kennen- und einzustellen lernen.
Darüber hinaus werden Ihnen Apps wie der Play-Store, E-Mail-App, Browser-App, Office-App, Foto-App, Dateimanager-App sowie Kamera- und Video-App vorgestellt und der Gebrauch im Einzelnen erläutert und geübt.

Anmeldung möglich Schwedisch A2 ab ca. Lekt 13

(Volkshochschule, ab Do., 30.1., 19.45 Uhr )

auf Warteliste Israelische Küche

(Gemeinschaftsschule Faldera, Fr. 31.01.2020 17:30 - 21:30 Uhr )

Israel ist (nicht nur) ein kulinarischer Schmelztiegel. Aber auch in der Diaspora mischten sich in den Jahrhunderten die Vielfalt von Mensch und Kultur, was sich auch in ihrer außergewöhnlichen Küche niederschlägt: Einflüsse aus den Küchen Europas, Nordafrikas, des Nahen Ostens und sogar Indiens sorgen für ein wahres Feuerwerk der Aromen. Grob kann man die israelische Küche in die zwei Richtungen teilen: Die ashkenasische Küche und die "buntere" ashkenische Küche. Wo ist der Unterschied? Ein weiteres Lernziel des Kurses ist der Umgang, Lagerung und die Wirkung von Gewürzen an ausgewählten, praxisnahen Beispielen.
Es kann sich gefreut werden auf einen interessanten kulinarischen Abend mit Hintergrundinformationen, sowie regen Austausch.

Anmeldung möglich Ihr Wunschkurs - Vorschläge willkommen!

( Fr. 31.01.2020 00:00 - 23:59 Uhr )

Ihr Wunschkurs steht nicht im Programm? Schlagen Sie gern ein Thema und die gewünschten Kursinhalte vor, indem Sie sich in diesem Kurs anmelden. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in jedem Fall im Feld "Bemerkungen" ein, damit wir alle Meldungen gut auswerten können.

Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass wir qualifizierte Lehrkräfte, geeignete Räume und eine ausreichende Nachfrage für alle Wünsche haben, aber wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

Anmeldung möglich Erfolgreich Reden halten ohne Lampenfieber

(Volkshochschule, ab Sa., 1.2., 9.00 Uhr )

Bei so manchem Referenten liegen die Nerven schon blank, bevor ein Auftritt beginnt.
Lampenfieber schafft unnötigen Stress im Körper. Dieser verhindert oft einen sicheren und
erfolgreichen Auftritt. Eine erfolgreiche Rede erfordert ein sicheres Auftreten und eine stimmige
Redetaktik sowohl privat als auch im Berufsleben. Verständlich, überzeugend, fesselnd und sicher zu reden kann gelernt werden. Nicht der perfekte Redner/die perfekte Rednerin ist gefragt, sondern derjenige/, diejenige, der/die authentisch, menschlich und inhaltlich fesselnd vorträgt. Entdecken Sie Schritt für Schritt die Freude am Reden und erlernen Sie eine stimmige Redetaktik. Bauen Sie Ihre Redekompetenzen durch einfach zu
erlernende Strategien aus. Gewinnen sie an Selbstsichherheit und Selbstvertrauen mit EFTKlopfakupressur.
Damit ist Ihr Lampenfieber Schnee von gestern. Es werden Akupunkturpunkte beklopft. So kann das Lampenfieber leicht überwunden werden. Die Klopftechniken sind nach dem Seminar sofort anwendbar.

freie Plätze American Tap Dance

(Volkshochschule, Sa. 01.02.2020 14:00 - 17:00 Uhr )

Stepptanz ist ein akustischer Bühnentanz mit Metall an den Sohlen, sodass der Tänzer zum Perkussionmusiker wird. Dies unterscheidet den Stepptanz von allen anderen Tanzstilen. An diesem Nachmittag werden Grundkenntnisse vermittelt und eine kurze, aber vollständige Bewegungssequenz unterrichtet. Ziel ist es hierbei, in die Welt des American Tap Dance einzutauchen und zu beobachten, wie sich unser Körper in ein Percussioninstrument verwandelt.

Anmeldung möglich Mein Körper, die anderen und ich

(Volkshochschule, Sa. 01.02.2020 10:00 - 14:30 Uhr )

Wir verstehen uns als rational denkende Wesen und beachten unseren Körper oft nur, wenn er schmerzt, nicht "funktioniert" oder in der kritischen Prüfung, ob er dem aktuellen Schönheitsideal entspricht. Unser Körper ist jedoch ein Resonanzraum für Gefühle und Bedürfnisse, nicht nur für Hunger, Durst oder Schlaf, sondern auch für unsere Wünsche, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten oder Grenzen zu setzen. Als Kind haben viele von uns gelernt, was "man" tut, und dabei oft verlernt, auf unseren Körper zu hören. Eine gute Körperwahrnehmung ist jedoch eine Grundlage für mehr Bewusstheit und damit für bessere Entscheidungen. Wenn unser Verstand und unser Bauchgefühl übereinkommen, sind wir in uns ruhiger und klarer. In diesem Seminar wird man angeleitet, die Wahrnehmung zu schulen und das eigene Verhalten zu beobachten.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Thomas Mann

(Volkshochschule, So. 02.02.2020 14:30 - 16:30 Uhr )

Thomas Mann gilt als einer der bedeutendsten Erzähler des 20. Jahrhunderts. Mit seinem Werk "Buddenbrooks - Verfall einer Familie" schuf er einen Gesellschaftsroman, der sich über vier Generationen erstreckt und den Niedergang einer wohlhabenden Familie schildert. 1929 erhält er dafür den Nobelpreis für Literatur. Weitere bedeutende Romane folgen: "Der Zauberberg", "Doktor Faustus", "Königliche Hoheit", "Lotte in Weimar", "Der Erwählte", "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" sowie "Joseph und seine Brüder". Hinzu kommen über 30 Novellen und Erzählungen darunter "Der kleine Herr Friedemann", "Mario und der Zauberer" und "Tod in Venedig". Nachdem 1933 die Nazis die Macht übernommen hatten, kehrte er nach einer Reise durch Europa nicht wieder nach Deutschland zurück und blieb in der Schweiz. Später emigrierte er in die USA, dort baute er sich sein Haus "Seven palms", in dem er zehn Jahre lebte. Später kehrte er in die Schweiz zurück, wo er auch seinen Lebensabend verbrachte.

Anmeldung möglich Senioren Extra: Gesprächskreis - Politik Aktuell

(Volkshochschule, ab Di., 4.2., 10.00 Uhr )

Motto für unserer Gespräche soll diese radikale Frage Hannah Arendts sein, die weiter schreibt: "Wenn der Sinn von Politik Freiheit ist, so heißt dies, dass wir in diesem Raum ... in der Tat das Recht haben, Wunder zu erwarten. Nicht weil wir wundergläubig wären, sondern weil die Menschen, solange sie handeln können, das Unwahrscheinliche und Unberechenbare zu leisten imstande sind und dauernd leisten, ob sie es wissen oder nicht. Die Frage, ob Politik überhaupt noch einen Sinn hat, verweist uns, gerade wenn sie im Wundergleauben endet..., unweigerlich zurück auf die Frage nach dem Sinn von Politik." (Hannah Arendt, 1906-1967).

Anmeldung möglich Englisch B1 ab Lekt. 2

(Volkshochschule, ab Di., 4.2., 18.30 Uhr )

Der Kurs richtet sich vor allem an Wiedereinsteiger/-innen sowie alle, die ihre Kenntnisse festigen wollen. Er arbeitet auf der Niveaustufe B1. Grammatikkenntnisse und Vokabelwissen werden auf motivierende Weise aktiviert und vertieft.

Anmeldung möglich Spanisch A1 ab Lekt. 8

(Volkshochschule, ab Di., 4.2., 17.00 Uhr )

Anmeldung möglich Spanisch A2 ab Lekt. 8

(Volkshochschule, ab Di., 4.2., 20.00 Uhr )

freie Plätze Ich und mein iPhone

(Volkshochschule, ab Di., 4.2., 18.15 Uhr )

Ganz gleich welches iPhone - es ist auf jeden Fall Ihr Lieblings-iPhone und Sie haben eine ganz besondere Beziehung, denn es lässt sich genauso einrichten, wie Sie es mögen. Nach dem neusten Update gibt es interessante und spannende Möglichkeiten zu entdecken. So können Sie mit iCloud Drive Ihre Daten auf allen Apple Geräten gleichzeitig nutzen. Synchron sehen Sie Kalenderdaten und Kontakte mit anderen Geräten.
Als weitere Themen sehen Sie:
- wie Sie Ihr iPhone mit der Einstellungen-App noch persönlicher machen
- welche Möglichkeiten in der neuen Kamera stecken
- wie Sie mit dem iPhone schreiben, rechnen und präsentieren
- Radio und Fernsehen auf dem iPhone
- wie Sie mit iTunes Daten zwischen Computer und iPhone austauschen
- Mails mit Anhängen versenden und empfangen
- Nützliches aus dem App-Store
- Unterhaltsames aus dem iTunes-Store

Seite 1 von 16

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten VHS-Büro

Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
sowie
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr

In den Schulferien verkürzte Öffnungszeiten:

jeweils dienstags und donnerstags,
10:00 - 12:00 Uhr.

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmer/-innen der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Programm Frühjahr 2020

Kita-Fortbildungen 2020

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal